DAX®15.531,75-0,72%TecDAX®3.901,55-1,27%Dow Jones 3034.798,00+0,10%Nasdaq 10015.329,68+0,09%
finanztreff.de

Norma Group: Prognose gesenkt – Aktie crasht

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Aktienkurs der Norma Group ist am Dienstag wegen einer gesenkten Margenprognose eingebrochen. Der Verbindungstechnik-Spezialist wird wegen Materialknappheit für 2021 pessimistischer, was die eigene Profitabilität betrifft. Bezogen auf das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) solle die Marge nun bei mehr als zehn Prozent statt wie bislang angenommen mehr als zwölf Prozent liegen, hieß es. 

Die Erlöse aus eigener Kraft sollen im laufenden Jahr aber weiter im niedrigen zweistelligen Prozentbereich steigen, hier blieb die Prognose unverändert. 

Das macht die Aktie der Norma Group 

Nach anfänglichen Gewinnen, brach der Kurs der Norma-Group-Aktie +0,50% gegen Mittag regelrecht ein. Zeitweise wurden die Papiere 18 Prozent tiefer bei 35,20 Euro gehandelt und damit auf einem Jahrestief. Die Aktie hatte zuletzt mühsam mit der charttechnisch relevanten 200-Tage-Durchschnittslinie gekämpft, die jetzt aber außer Reichweite geraten ist. Damit trübt sich das langfristige Chartbild deutlich ein.

Sechs-Monats-Chart Norma-Group (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen