DAX®14.000,89+0,58%TecDAX®3.050,90-0,30%Dow Jones 3031.954,46+0,08%Nasdaq 10011.807,34+0,32%
finanztreff.de

Pfizer unter Druck: Das plant der CEO Albert Bourla

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Im Zuge der jüngsten Korrektur an den Märkten ist auch die Aktie von Pfizer stärker unter Druck geraten. Am heutigen Montag geht es weiter nach unten. Derzeit notiert das Papier 4,4 Prozent im Minus bei 50,45 Dollar.Die Aktie war in den vergangenen Monaten aber auch extrem stark gelaufen. Sie profitierte davon, dass Pfizer sowohl einen Corona-Impfstoff als auch ein wirksames Corona-Medikament im Portfolio hat. Mit der Omikron-Variante, die wohl deutlich mildere Verläufe nach sich zieht als bisherige Varianten, hat nun die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie auch die Aktie von Pfizer deutlicher unter Druck gebracht. Zudem sieht sich das Unternehmen nach wie vor mit einigen Vorwürfen konfrontiert, was die Zulassungsstudie des mit BioNTech entwickelten Corona-Impfstoffs angeht.Pfizer-Chef Albert Bourla gibt sich derweil zuversichtlich, was die weitere Entwicklung bei den Impfstoffen angeht. In einem Interview mit N12 News in Israel sagte Bourla auf die Frage, ob er Auffrischungsimpfungen alle vier bis fünf Monate auf einer regulären Basis erwarte: "Das ist kein gutes Szenario. Ich hoffe, dass wir ein Vakzin haben werden, das einmal jährlich verabreicht wird". Auf diese Weise könne man Menschen leichter überzeugen, sich impfen zu lassen, so der Pfizer-Chef.Bourla erklärte weiter: „Wir prüfen, ob wir einen Impfstoff entwickeln können, der Omikron abdeckt und die anderen Varianten nicht vergisst. Das könnte eine Lösung sein.“ Bourla sieht sein Unternehmen dazu bereit, die Zulassung für einen neu gestalteten Impfstoff zu beantragen und ihn bereits im März in Massenproduktion herzustellen.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In wenigen Jahren könnte im Zuge des Klimawandels die globale Durchschnittstemperatur zum ersten Mal mehr als 1,5 Grad über vorindustriellem Niveau liegen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt laut Weltwetterorganisation bei fast 50 Prozent. Glauben Sie, dass es dazu kommen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen