DAX ®12.528,18-0,64%TecDAX ®3.003,45+0,13%Dow Jones25.827,36+0,36%NASDAQ 10010.341,89+0,61%
finanztreff.de

ProSiebenSat.1: Übernahmespekulation!

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktien von ProSiebenSat.1 machen am Dienstag einen Sprung nach oben. Neben der marktweiten Erholung gibt es einen weiteren Grund für die Kursgewinne – eine Übernahmespekulation.

Als Kurstreiber neben der Markterholung vom Viruscrash galt, dass der italienische Konkurrent Mediaset -4,45% seine Beteiligung über die spanische Tochter Mediaset Espana aufgestockt hat. Mediaset Espana habe 4,25 Prozent der Aktien erworben, damit steige der Anteil an ProSiebenSat.1 -0,53% insgesamt auf 20,1 Prozent, teilte Mediaset mit.

Das von Silvio Berlusconi kontrollierte Unternehmen hatte im November schon betont, auf 20 Prozent aufstocken zu können. Einem Händler zufolge feuert dies die Spekulation um eine mögliche Übernahme an, die im derzeit tief gesunkenen Kurs nicht eingepreist sei.

Das macht die Aktie von ProSiebenSat.1

Die zuletzt von der Coronakrise gebeutelten Aktien von ProSiebenSat.1 -0,53% haben am Dienstag die marktbreite Erholung in den Schatten gestellt. Auf Xetra ging es für die Papiere des Medienkonzerns, die zuletzt auf einem Tief seit 2009 angekommen waren, um rund 7 Prozent auf 6,32 Euro nach oben. Ein kleiner Trost für die Anleger – denn ein Weg aus dem langfristigen Abwärtstrend ist damit noch lange nicht in Sicht.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen