DAX®13.912,59+0,71%TecDAX®3.353,46+1,26%S&P 500 I3.816,95+0,51%Nasdaq 10012.996,54+1,50%
finanztreff.de

Raumfahrt-Aktie OHB hebt ab: Zwei Gründe

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Vieles, was da in Bremen beim Luft- und Raumfahrt-Konzern OHB ausgetüftelt wird, ist geheim. Auch der wahre Grund für den kräftigen Kurssprung der OHB-Aktie bleibt ungewiss. Doch die Jahres-Pressekonferenz der Europäischen Weltraumorganisation Esa spielt heute wohl eine Rolle. Am Vortag startete zudem eine Rakete in Neuseeland...

Satelliten, Luftfahrt- und Verteidungs-Produkte, Ariane-Raketen-Programm – das Tätigkeitsfeld des Bremer Raumfahrt-Konzerns OHB ist nicht gerade für die große Öffentlichkeit bestimmt. Am Donnerstag gab es nun doch ein paar Einblicke – von der European Space Agency, kurz Esa.

Auf der Neujahrs-Pressekonferenz kündigte der künftige (wohl ab März amtierende) Esa-Generaldirektor Josef Aschbacher an, dass man auf dem Raketenmarkt wieder ganz vorn mitspielen wolle. "Wir müssen im Bereich der Trägerraketen an vorderster Front stehen. Der Druck ist hoch, er ist extrem hoch", so Aschbacher.

Börsen. Briefing., Martin Mrowka

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen