DAX ®12.608,46+2,84%TecDAX ®2.999,65+1,25%Dow Jones26.022,52+1,12%NASDAQ 10010.407,39+1,25%
finanztreff.de

Rezession mit Licht am Ende des Tunnels

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Export, Privatkonsum und Unternehmensinvestitionen brechen in der Corona-Krise ein: Die deutsche Wirtschaft rutscht in eine Rezession. Doch eine Verbesserung des Ifo-Geschäftsklima-Index lässt hoffen.

Der Einbruch des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im ersten Vierteljahr um 2,2 Prozent war der stärkste Rückgang im Quartalsvergleich seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009. Obwohl die Ausbreitung des neuartigen Virus die Wirtschaftsleistung im Januar und Februar nicht wesentlich beeinträchtigte, "seien die Auswirkungen der Pandemie damit bereits für das erste Quartal 2020 gravierend", erklärte das Statistische Bundesamt am Montag.

Die Schließung zahlreicher Geschäfte ab Mitte März zur Eindämmung der Pandemie bremste den Privatkonsum. Die Konsumausgaben der Verbraucher brachen im ersten Vierteljahr um 3,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal ein. Der Privatkonsum ist eine wichtige Stütze der deutschen Konjunktur und macht gut die Hälfte der gesamten Wirtschaftsleistung aus. Der Export von Waren und Dienstleistungen verringerte sich im ersten Quartal um 3,1 Prozent.

Unternehmen investierten deutlich weniger in Maschinen, Geräte, Fahrzeuge und andere Ausrüstungen (minus 6,9 Prozent). Gestiegene Bauinvestitionen (plus 4,1 Prozent) und Konsumausgaben des Staates (plus 0,2 Prozent) verhinderten einen noch stärkeren Absturz.

Im zweiten Quartal noch stärkerer Einbruch zu erwarten

Noch heftiger werden die Folgen der Krise nach Einschätzung von Ökonomen im zweiten Vierteljahr sein. "Die Wirtschaftsleistung dürfte nochmals erheblich niedriger ausfallen als im Durchschnitt des schon gedrückten ersten Vierteljahres", hieß es im Monatsbericht der Deutschen Bundesbank. Diverse Prognosen im Markt gehen von einem Einbruch des deutschen BIP im zweiten Quartal um bis zu 14 Prozent aus.

Geschäftsklima hellt sich auf

Dennoch hat sich die Stimmung deutscher Unternehmen wieder etwas aufgehellt. Wie das Münchner Ifo-Institut am Montag mitteilte, stieg das von ihm erhobene Geschäftsklima im Mai um 5,3 Punkte auf 79,5 Zähler. Der Anstieg erfolgt von einem Rekordtief aus. Analysten hatten im Mittel mit einem Zuwachs auf 78,5 Punkte gerechnet.

Die ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen sorgten für einen Hoffnungsschimmer, kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Während die befragten Unternehmen die aktuelle Lage etwas schlechter einschätzten, wurden die Aussichten für das kommende halbe Jahr spürbar besser bewertet. In allen vom Ifo betrachteten Wirtschaftsbereichen hellte sich das Geschäftsklima auf.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: finanztreff
16:15 US-Börse: Dow springt über 26.000 Punkte
15:10 Tesla gibt nach diesen Zahlen Vollstrom TESLA INC. DL -,001 1.068,80 +7,27%
13:22 Lufthansa: Der Hoffnungsträger in der Krise LUFTHANSA 8,91 +0,52%
11:42 Wirecard: Rette sich wer kann WIRECARD 2,82 -33,62%
10:32 Bayer: Milliarden für Vergleiche BAYER 67,13 +1,30%
09:31 Hellofresh: Kaufen, Kaufen, Kaufen, Kaufen HELLOFRESH SE INH O.N. 50,60 +1,57%
08:45 Boeing: Meilenstein erreicht BOEING 163,04 +1,28%
08:35 Diese 7 Themen sind am Donnerstag für DAX-Anleger wichtig DAX ® 12.608,46 +2,84%
08:20 VW und BMW – Horrorzahlen aus den USA BMW ST 58,16 +3,54%
01.07. Geschafft! Tesla ist wertvollster Autobauer
Rubrik: Finanzmarkt
19:43 ROUNDUP: Bundestag beschließt umstrittene Reform der Intensivpflege
19:35 Bundestag beschließt umstrittene Reform der Intensivpflege
19:34 GESAMT-ROUNDUP: Wirecard verliert Partner - Hilfe für Bank? WIRECARD 2,82 -33,62%
19:28 DGAP-News: Flash Update: Delivery Hero verdoppelt inmitten der COVID-19 Pandemie annähernd seine Bestellzahlen (deutsch) DELIVERY HERO SE NA O.N. 99,70 +3,10%
19:24 WHO: Tests an Menschen mit 17 Impfstoff-Kandidaten gegen Coronavirus
19:22 ROUNDUP 2/Trauriger Corona-Rekord: USA mit mehr als 50 000 Neuinfektionen
19:21 ROUNDUP/Corona: Gutschein-Lösung für Pauschalreisende beschlossen
19:19 Corona-Hotspot: Steinkohlebergwerke in Tschechien pausieren
19:18 Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Gewinne dank guter US-Jobdaten
19:16 STICHWORT: Die höchsten Tagesverluste von Dax-Aktien - Wirecard dominiert MLP 5,40 -0,55%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen