DAX®13.873,97-0,24%TecDAX®3.370,58-0,28%Dow Jones 3030.996,98-0,57%Nasdaq 10013.366,40-0,29%
finanztreff.de

RWE: Diese Zahlen können nicht beeindrucken

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Solide Geschäftszahlen, eine bestätigte Prognose und der Wandel zu mehr Erneuerbaren Energien –eigentlich liefert RWE inmitten der Corona-Krise alles, was dem Markt gefällt. Die RWE-Aktie reagiert jedoch mit einem leichten Minus.

RWE konnte sein EBITDA in den ersten drei Quartalen um 13 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro steigern. Für den Vergleich mit dem Vorjahr nutzt RWE wegen der Neuaufstellung des Konzerns infolge des Deals mit Eon +0,41% Pro-Forma-Zahlen. Der Außenumsatz wuchs von 9,17 Milliarden Euro auf 9,54 Milliarden Euro.

Die Corona-Krise hat sich damit beim Energiekonzern RWE kaum bemerkbar gemacht. Zwar verschiebt sich die Inbetriebnahme einiger Anlagen ins nächste Jahr, wirtschaftlich läuft es aber weiterhin gut. Deshalb bestätigte RWE seine Jahresprognose für das laufende Jahr und die Dividende von 0,85 Euro pro Aktie.

Das macht die Aktie von RWE

Nachdem die Aktien von RWE +0,35% bereits am Montag mit 35,26 Euro einen neuen Höchststand seit 2012 erreicht haben, konnten die aktuellen Geschäftszahlen die Aktie nicht mehr nachhaltig bewegen. An der horizontalen Marke von 34,50 Euro beißt sich das DAX-Papier damit unverändert die Zähne aus. Zuletzt notierte die RWE-Aktie im schwachen Gesamtmarkt rund ein Prozent im Minus auf 33,84 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen