DAX ®9.525,77-0,47%TecDAX ®2.561,99-0,06%Dow Jones21.052,53-1,69%NASDAQ 1007.528,11-1,41%
finanztreff.de

RWE: Wegen "Risk-Off" an der DAX-Spitze?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Aktien von RWE haben am Dienstag die Gewinnstrecke der vergangenen Wochen fortgesetzt. An der Spitze des Dax verteuerten sie sich um 1,7 Prozent auf 34,12 Euro und kletterten auf den höchsten Stand seit mehr als sieben Jahren. Seit Jahresbeginn haben die Anteile des Stromkonzerns bereits um rund ein Viertel zugelegt.

Beobachter führten die Gewinne zum Teil auf die "Risk-off"-Haltung von Investoren zurück, von der als defensiv geltende Sektoren wie Versorger und Immobilien profitierten. Eon-Aktien gewannen 0,6 Prozent, sie erreichten den höchsten Stand seit Ende 2015.

Bei RWE komme der Übergang zu einem auf erneuerbare Energie setzenden Stromanbieter hinzu, der die Gewinne antreiben dürfte, hieß es im Handel. RWE könne daher am Markt einer Neu- und Höherbewertung unterzogen werden.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen