DAX ®12.389,11-0,79%TecDAX ®3.250,73-0,39%S&P FUTURE3.112,70-0,16%Nasdaq 100 Future9.663,00+0,16%
finanztreff.de

SAP: Darum steht die Aktie heute am DAX-Ende

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der größte deutsche Software-Konzern SAP baut ein Forschungszentrum am Garchinger Campus der Technischen Universität München (TUM). Nach der Fertigstellung Ende 2022 sollen dort rund 600 Mitarbeiter von SAP und bis zu 130 Mitarbeiter der TUM arbeiten und forschen, sagte SAP-Vorstandsmitglied Thomas Saueressig gestern in München. SAP investiert in den Bau einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag, wie es hieß. Der Grund für die Schwäche der SAP-Aktie am Dienstag ist jedoch ein anderer.

Das Campus-Gelände wird dem Konzern für 50 Jahre unentgeltlich vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellt. Dafür stehen 3.000 von insgesamt 18.000 Quadratmetern Fläche im Gebäude wiederum der TUM unentgeltlich zur Verfügung, wie der TU-Präsident Thomas Hofmann erklärte. Zudem sind zahlreiche Kooperationen geplant.

Mit der Expansion in München wolle SAP eine Brücke zu seinen Kunden in der bayerischen Landeshauptstadt schlagen, sagte der Co-Vorstandssprecher des Walldorfer Konzerns, Christian Klein. "Und natürlich erhoffen wir uns, dass auch ein paar der hervorragenden Talente von der TUM den Weg zu uns finden." Schwerpunkt der Forschung sollen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sowie deren sichere Anwendung sein.

Die SAP-Aktie +0,03% verlor am Dienstag-Vormittag zeitweise gut drei Prozent auf unter 121 Euro, womit sie am Ende der Tagesverlierer im DAX stand. Vor allem die Herabstufung durch die Analysten der Bank of America ist an den Kursverlusten schuld. Das Researchteam hat die Anlageempfehlung für SAP von zuvor 'Neutral' auf 'Underperform' gesenkt und das Kursziel auf 118 Euro festgelegt.

Die meisten Analysten sind jedoch weiterhin positiv gestimmt. Im Schnitt der 40 bei Bloomberg geführten Analysten ergibt sich aktuell ein 12-Monats-Kursziel von 131,51 Euro. Dabei liegen die Zielkurse zwischen 89 Euro und 150 Euro. (mmr mit Material von dpa-AFX)

12-Monats-Chart SAP (in Euro)

| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich.|

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei spannenden Unternehmen und der Börse auf dem Laufenden. Lesen Sie das Börsen.Briefing. – den werktäglichen Newsletter vom AKTIONÄR und finanztreff.de.

Wenn Sie sich bisher noch nicht registriert haben, besuchen Sie jetzt www.boersenbriefing.de und bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich das Börsen.Briefing.  Oder nutzen Sie einfach das nachstehende Formular.  Schon am nächsten Börsentag erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Börsen.Briefing. kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt. Mit News, Kommentaren, Analysen und Empfehlungen.


Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.



Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.


Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten in Ihrer Geldanlage bei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen