DAX®15.544,39-0,61%TecDAX®3.681,37+0,04%S&P 500 I4.396,47-0,52%Nasdaq 10014.959,90-0,59%
finanztreff.de

Shop Apotheke: Analyst senkt den Daumen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Bittere Pille für die Aktien der Shop Apotheke: Die am Vortag nach einem Medienbericht über die schleppende Einführung des E-Rezeptes gebeutelten Papiere des MDAX-Konzerns haben am Mittwoch nach negativen Analystenkommentaren die Abwärtsbewegung fortgesetzt. Marktbeobachter zeigten sich dabei enttäuscht von der nur langsam anlaufenden Testphase mit E-Rezepten.  

Ein Branchenexperte zeigte sich enttäuscht von dem Bericht: Dass die Testphase mit E-Rezepten nur mit einer Apotheke und einem Arzt beginnen solle, setze die Shop Apotheke gehörig unter Druck. Denn der Zeitplan der Bundesregierung sehe vor, dass alle der über 100.000 deutschen Arztpraxen bereits ab Januar 2022 E-Rezepte ausstellen sollen. Eine weitere Verzögerung würde sich negativ auf den Anlagehintergrund von Shop Apotheke auswirken, da sie den Krankenkassen mehr Zeit gebe, ihre Patienten auf die Nutzung der Gematik-App (Gesellschaft für Telematikanwendungen) vorzubereiten, die lokale Apotheken bevorzuge. 

Bankhaus Metzler senkt den Daumen 

Auch Analyst Tom Diedrich von der Metzler Bank kritisierte den langsamen Start der Testphase: Die jüngste Nachrichtenlage zu Online-Rezepten könne "den Optimismus einiger Marktteilnehmer dämpfen". Die Verbreitung der Gesundheitskarte, die Voraussetzung für einige Funktionen der E-Rezept-App ist, komme nur langsam voran. Diedrich stufte deshalb die Shop-Apotheke-Aktien auf "Halten" ab und senkte das Kursziel von 158 auf 155 Euro.

Das macht die Aktie von Shop Apotheke 

Am Dienstag waren die Papiere zunächst bis auf 182 Euro nach oben geschnellt auf den höchsten Stand seit Ende April, hatten dann aber bis zum Xetra-Schluss 6,3 Prozent eingebüßt. Am Mittwoch setzte sich diese Talfahrt ungebremst fort: Zuletzt stand ein Minus von 5,4 Prozent auf 155,70 Euro zu Buche. Damit fielen die Papiere fielen unter die als langfristiger Trendindikator geltende 200-Tage-Linie, die aktuell bei 165,73 Euro verläuft.

Sechs-Monats-Chart Shop Apotheke Europe (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 31 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen