DAX®12.870,87+3,22%TecDAX®3.068,27+1,75%Dow Jones 3027.692,27+1,91%Nasdaq 10011.332,90+1,63%
finanztreff.de

Shop Apotheke: Beeindruckende Wachstumsdynamik

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Q2-Zahlen der Shop Apotheke beweisen, weshalb das SDAX-Papier an der Börse als Corona-Gewinner gehandelt wird. Dynamisches Wachstum bei Umsatz, Kunden und Gewinn treiben die Aktien am Donnerstag an.

Die Shop Apotheke profitierte davon, dass in der Krise immer mehr Medikamente online bestellt wurden. Die Nachfrage stieg im zweiten Quartal in allen Segmenten deutlich. Wie bereits im Rahmen der vorläufigen Zahlen gemeldet, hatte Shop Apotheke seinen Umsatz im zweiten Quartal um 42 Prozent auf 233 Millionen Euro gesteigert.

Auch die Zahl der Neukunden wurde deutlich erhöht. Insgesamt zählte Shop Apotheke Ende Juni 5,5 Millionen aktive Kunden und damit 1,3 Millionen mehr als ein Jahr zuvor. Das entspricht einem Zuwachs von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Das bereinigte EBITDA stieg zwar auch wegen der höheren Kundenzahl auf 6,3 Millionen Euro – doch insbesondere höhere durchschnittlichen Nettoverkaufspreise und verbesserte Einkaufsbedingungen schlugen positiv durch. Ein Jahr zuvor stand noch ein kleiner operativer Verlust von 0,5 Millionen Euro zu Buche.

Unter dem Strich schrieb Shop Apotheke im ersten Halbjahr allerdings immer noch rote Zahlen. Der Fehlbetrag konnte aber im Vergleich zum Vorjahr um rund drei Viertel auf minus 5,1 Millionen Euro verringert werden.

Prognose wurde angehoben

Bereits Ende Juli hob das Unternehmen seine Jahresprognose dank der gut laufenden Geschäfte an. Demnach rechnet Shop Apotheke für 2020 nun mit einem Umsatzwachstum von mindestens 30 Prozent. Vorher standen mindestens 20 Prozent auf dem Zettel. Beim bereinigten EBITDA peilt das Unternehmen nun eine Umsatzmarge von 1 bis 2 Prozent an. Vorher war lediglich ein positives bereinigtes EBITDA in Aussicht gestellt worden.

Das macht die Aktie der Shop Apotheke

Die Wachstumsdynamik der Shop Apotheke legt in der Corona-Krise zu – das zeigen die Q2-Zahlen und die erhöhte Prognose. Das endgültige Zahlenwerk gibt aufgrund der starken operativen Gewinne nun einen zusätzlichen Boost für die Aktie der Shop Apotheke +3,75%. Das SDAX-Papier legt im frühen Handel rund 4 Prozent zu auf 136,40 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen