DAX®15.506,74+1,03%TecDAX®3.896,16-0,29%Dow Jones 3034.296,88+1,11%Nasdaq 10015.148,52+0,80%
finanztreff.de

Siemens Energy: Gewinn rauf, Umsatz runter

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Energiekonzern Siemens Energy hat seine Profitabilität im zweiten Quartal deutlich verbessert. Der Umsatz blieb jedoch hinter dem Vorjahr zurück, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte. Neben negativen Währungseffekten verzeichnete der Geschäftsbereich Gas and Power geringere Erlöse.

Im zweiten Quartal (per Ende März) verzeichnete Siemens Energy einen massiven Anstieg des Neugeschäfts, dank zahlreicher Neuaufträge bei Siemens Gamesa +0,71% . Der Auftragseingang des Konzern erhöhte sich daher um fast 40 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro. Hingegen sank der Umsatz um 4,4 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro, was neben negativen Währungseffekten an sinkenden Erlösen bei Gas & Power lag. Dieses beinhaltet unter anderem das Kraftwerksgeschäft und befindet sich derzeit im Umbau. Unter dem Strich kehrte Siemens Energy in die Gewinnzone zurück. Nach Minderheitsanteilen lag der Nettogewinn bei 24 Millionen Euro. Im Vorjahr war ein Verlust von 103 Millionen Euro angefallen. 

Umsatzprognose angepasst

Zudem  präzisierte Siemens Energy den Umsatzausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (per Ende September) und kappte dabei das obere Ende der erwarteten Wachstumsspanne. An der Ergebnisprognose hielt der Dax-Neuling +1,03% hingegen fest.

Siemens Energy erwartet nun ein Umsatzplus von drei bis acht Prozent. Zuvor hatte das Management auch wegen der Unsicherheit über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie eine sehr breite Spanne von zwei bis zwölf Prozent abgegeben. Hinzu kommt, dass der zum Konzern gehörende Windanlagenbauer Siemens Gamesa kürzlich ebenfalls das obere Ende seiner Umsatzprognose gesenkt hatte, weil es zu Verzögerungen und Projektverschiebungen in von Covid-19 stark betroffenen Märkten Indien und Brasilien kommt. 

Das macht die Aktie von Siemens Energy

Die Papiere von Siemens Energy +3,02% kletterten am Mittwoch um 1,2 Prozent auf 27,26 Euro. Ein Befreiungsschlag blieb jedoch aus, so notiert die Aktie weiter deutlich unter dem Vortagesniveau und knüpfte damit an die Talfahrt der vergangenen Wochen an. 

Sechs-Monats-Chart Siemens Energy (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
El Salvador führt als erstes Land den Bitcoin als Währung ein. Sollten die anderen Länder nachziehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen