DAX ®11.504,65+1,00%TecDAX ®3.174,25+0,60%Dow Jones24.995,11+2,17%NASDAQ 1009.389,98-0,26%
finanztreff.de

Siemens Healthineers mit guter Corona-Nachricht

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hat für sein neuestes Blutgas-Analysesystem die Zulassung von der US-Gesundheitsbehörde FDA für den Einsatz in der Akutbehandlung erhalten. Das System sei ist ein wichtiges Instrument zur Bekämpfung von Covid-19-Erkrankungen, teilte der Konzern in Erlangen mit.

Die Analyseergebnisse helfen den Aussagen zufolge bei der Behandlung infizierter Patienten und der Überwachung von Atemnot. Außerdem würden Blutgastests routinemäßig bei Beatmungspatienten durchgeführt.

Das System ist unter anderem in Europa seit August vergangenen Jahres auf dem Markt. Blutgastests geben Aufschluss über die Gasverteilung von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut.

Die DZ Bank hat heute den fairen Wert je Aktie von Siemens Healthineers +0,59% von 41 auf 44 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Technologisch sei der Medizintechnik-Anbieter ganz vorne dabei bei der Behandlung der Lungenkrankheit Covid-19, schrieb Analyst Elmar Kraus in einer aktuellen Studie.

Weniger optimistisch ist die US-Bank JPMorgan. Sie hat das Kursziel für Siemens Healthineers von 37,10 auf 31,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Vor den Zahlen des Medizin-Technikers für das zweite Geschäftsquartal habe er seine Schätzungen für das Gesamtjahr reduziert, schrieb Analyst David Adlington heute. Das dritte Geschäftsquartal erwartet der Experte schwächer als das zweite.

Die Aktie von Siemens Healthineers schwankte nach zuvor freundlicher Tendenz zuletzt bei 35,33 Euro und damit 0,8 Prozent unter ihrem Vortagsschlusstand. (Mit Material von dpa-AFX) 

Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Nach Thüringen will nun auch Sachsen weg von landesweit geltenden Beschränkungen in der Coronakrise. Wie finden Sie die Entscheidung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen