DAX®12.645,75+0,82%TecDAX®3.028,89-0,76%S&P 500 I3.465,63+0,32%Nasdaq 10011.692,57+0,25%
finanztreff.de

Siltronic: Analysten trommeln, aber…

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Eine Kaufempfehlung hat die Aktien von Siltronic am Dienstag beflügelt. Mit einem Kursgewinn von über vier Prozent standen sie in der Spitze des MDAX – für ein klares charttechnisches Kaufsignal reicht das aber noch nicht ganz aus.

Analyst Achal Sultania von der Schweizer Großbank Credit Suisse machte erste Anzeichen für stabilere Wafer-Preise aus, die von längerfristigen Lieferverträgen und einem steigenden Anteil von Silizium in elektronischen Geräten profitierten. Zudem seien die Sorgen um Überkapazitäten in der Chipbranche in den Papieren des Waferherstellers bereits eingepreist.

Er stufte sie auf "Outperform" hoch und betonte, ihre Bewertung sei schlicht zu attraktiv, um sie links liegen zu lassen. Aktuell bei 78 Euro stehend, sieht Sultania mit seinem neuen Kursziel von 100 Euro noch 28 Prozent Kurspotenzial.

Das macht die Aktie von Siltronic

Die Siltronic-Aktien +1,09% hatten sich nach dem Corona-Tief im März bis Anfang Juni mit Spitzenkursen von über 100 Euro mehr als verdoppelt. Ende Juli kamen sie erneut unter Druck, nachdem der Wafer-Hersteller einen trüber als erwarteten Ausblick auf die zweite Jahreshälfte präsentiert hatte.

Der Sprung über die 21-Tage-Linie, die den kurzfristigen Trend signalisiert, ist jetzt ein erster Schritt. Wirklich deutliche charttechnische Signale generiert die Siltronic-Aktie jedoch erst, wenn der Widerstand bei 80 Euro überwunden werden kann. Dann würde die nächste Chartmarke in Höhe von 85 Euro liegen.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 44 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen