DAX ®12.888,87-0,33%TecDAX ®3.092,33+0,62%S&P 5003.206,26-0,65%NASDAQ10.584,27-1,07%
finanztreff.de

Starinvestor Bill Ackman verkauft in großem Stil Buffett-Aktien

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Starinvestor Bill Ackman ist ein großer Bewunderer des Altmeisters Warren Buffett. Seit mehr als einem Jahrzehnt pilgert er regelmäßig zur jährlichen Hauptversammlung von Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway in Omaha. Nun hat Ackman seine Berkshire-Anteile abgestoßen. Und seine Begründung dürfte so manch einen Leser überraschen.

Erst vor rund einem Jahr kaufte Ackman für seinen Hedgefonds Pershing Square Holdings 3,5 Millionen Berkshire-Aktien für 685 Millionen Dollar. Nun habe er sich jedoch von den Anteilen, welche Ende März auf eine Milliarde Dollar angestiegen sind, getrennt.

Laut Ackman sei Berkshire mit einer Marktkapitalisierung von rund 450 Milliarden Dollar und Barreserven von 135 Milliarden Dollar mittlerweile zu groß und zu behäbig geworden.

Dass Ackman ein herausragender Investor ist, zeigte er erst vor wenigen Monaten, als er im Vorfeld der Coronakrise auf fallende Kurse wettete und aus einem Einsatz von 27 Millionen Dollar einen Gewinn von 2,6 Milliarden Dollar realisierte.

Bereits im April änderte Ackman jedoch seine Marktmeinung und gab bekannt, dass nun der Zeitpunkt gekommen sei, wieder Long-Positionen im Aktienmarkt aufzubauen.

Emil Jusifov

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Digitalisierungsboom in den kommenden Monaten anhält?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen