DAX®13.116,25-0,70%TecDAX®3.118,02+0,55%S&P 500 I3.318,01-1,20%Nasdaq 10010.936,98-1,30%
finanztreff.de

TeamViewer: Analysten können Talfahrt nicht bremsen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach den Zahlen ging es für die TeamViewer-Aktie bergab. Gewinnmitnahmen drückten die Aktie in den vergangenen Tagen rund 13 Prozent nach unten – da helfen auch positive Langfrist-Aussichten nicht weiter.

TeamViewer profitierte zuletzt weiter von einer hohen Nachfrage in der Corona-Pandemie und wusste dabei zu überzeugen. Das zweite Quartal sei erwartet stark gewesen, so der Tenor der Analysten. Allerdings enttäuschte die nur bestätigte Jahresprognose. Das zweite Quartal untermauere zwar den Aufwärtstrend, doch einige Anleger hofften nach der Aktienrallye wohl auf eine Erhöhung der Jahresprognose.

Auch weitere positive Analysten-Kommentare konnten die Konsolidierung nicht stoppen. Denn die Privatbank Berenberg bestätigte zwar mit ihrem Anlagevotum „Buy“ ihre langfristig bullishe Einstellung gegenüber den TeamViewer-Aktien – doch senkten aufgrund etwas enttäuschter Erwartungen an das zweite Halbjahr das Kursziel von 61 auf 58 Euro.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für TeamViewer nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Der wie erwartet ausgefallene Bericht zum zweiten Quartal scheine den verwöhnten Anlegern nicht gut genug gewesen zu sein, schrieb Analystin Stacy Pollard bereits am Mittwoch. Andererseits sei ein derartiges Lizenzwachstum unter europäischen Softwareunternehmen eine rare Angelegenheit.

Das macht die Aktie von TeamViewer

Die Konsolidierung der TeamViewer-Aktie +2,72% hält am Freitag an. Zuletzt notierte das MDAX-Papier 2,1 Prozent tiefer bei 42,80 Euro. Anleger behalten die horizontale Marke bei 41,50 Euro im Blick.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen