DAX®14.039,80+0,19%TecDAX®3.364,64-0,38%Dow Jones 3031.483,79-0,16%Nasdaq 10013.167,85-0,87%
finanztreff.de

Teamviewer mit neuem Rekordhoch: „Selbst erhöhte Prognose noch zu konservativ“

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der Softwareanbieter Teamviewer hat wegen der starken Nachfrage nach Fernwartungs- und Homeoffice-Software in der Corona-Krise seinen Jahresausblick zuletzt angehoben. Die Anzahl zahlender Kunden konnte das Unternehmen aus Göppingen im ersten Quartal deutlich steigern, die über Abonnements erwarteten Einnahmen kletterten sogar noch stärker als Teamviewer im März bereits in Aussicht gestellt hatte. Nun dürften Umsatz und operativer Gewinn im laufenden Jahr höher ausfallen. Die Aktie ist in den vergangenen Wochen förmlich nach oben durchgestartet. Am Dienstag wurde bei 44,98 Euro ein neues Allzeithoch erreicht.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Einzelhändler pochen bei der Bundeskanzlerin auf baldige Öffnung. Wie sehen Sie das? Sollen die Geschäfte wieder öffnen, auch vor Erreichen des Inzidenzwerts von 50?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen