DAX®13.786,29-0,67%TecDAX®3.346,40-0,65%Dow Jones 3030.932,37-1,50%Nasdaq 10012.909,44+0,63%
finanztreff.de

TeamViewer: Nicht alle Erwartungen übertroffen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Teamviewer ist auch im vierten Quartal gewachsen– und seine eigenen Ziele für 2020 leicht übertroffen. Anleger reagierten jedoch verhalten auf die vorläufigen Zahlen, da die rasanten Wachstumsraten aus dem Frühjahr nicht gehalten wurden.

Teamviewer hat mit seinen Programmen zur Fernwartung und Videokonferenzen insbesondere wegen der Corona-Krise einen starken Lauf, weil die Nachfrage nach Home-Office-Software spürbar angezogen hat.

Im vierten Quartal wuchsen die in Rechnung gestellten Erlöse währungsbereinigt um 32 Prozent auf 460 Millionen Euro und damit fast so stark wie im dritten Quartal. Ohne den Zukauf des Augmented-Reality-Anbieters Ubimax gerechnet, wären die Billings im Gesamtjahr bei 456 Millionen Euro gelegen. Das ist etwas mehr als das obere Ende der anvisierten Spanne von bis zu 455 Millionen Euro.

Im vierten Quartal wuchs die Zahl der Abonnenten von 567.000 Ende September auf über 584.000 zum Ende des Jahres. Auch die Zahl besonders großer Kunden mit einem jährlichen Vertragsvolumen von über 10.000 Euro nahm weiter zu.

"Für 2021 sind wir weiterhin sehr zuversichtlich, unseren Wachstumskurs fortzusetzen", sagte Finanzchef Stefan Gaiser.

Das Wachstum sei stark geblieben und etwas über den Erwartungen ausgefallen, kommentierte Analystin Stacy Pollard von JPMorgan. Es gebe im europäischen Softwaresektor wenige Möglichkeiten für Anleger mit solch einem konsistent hohen Wachstum.

Das macht die Aktie von Teamviewer

Die Teamviewer-Aktie -1,64% stieg im frühen Handel auf 44 Euro – konnte ihre Kursgewinne jedoch nicht halten. Das MDAX-Papier verlor im schwachen Gesamtmarkt rund 1,7 Prozent.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen