DAX®15.809,72+0,24%TecDAX®3.527,93+0,75%Dow Jones 3035.028,65-0,96%Nasdaq 10015.047,84-1,07%
finanztreff.de

Tesla: Elon Musk stößt weitere Aktien ab

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Tesla-Chef Elon Musk hat erneut Aktien seines Konzerns versilbert. Laut einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC, verkaufte der Star-Unternehmen Papiere im Wert von rund einer Milliarde Dollar. Damit setzt der Tesla-Chef sein Versprechen weiter in die Tat um, zudem er sich Zuge eines Twitter-Votums Anfang November verpflichtete.

Musk hatte Twitter-Nutzer abstimmen lassen, ob er sich von zehn Prozent seiner Tesla-Beteiligung trennen solle, um mehr Steuern zu zahlen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss Musk allerdings noch weitere Tesla-Aktien abstoßen. Musk ist Teslas größter Einzelaktionär.

Mit den jüngsten Verkäufen hat sich Musk  insgesamt schon von rund zehn Millionen Tesla-Aktien im Wert von knapp elf Milliarden Dollar (9,6 Milliarden Euro) getrennt, seit er Anfang November im Zuge eines Twitter-Votums den Verkauf von zehn Prozent seiner 17-prozentigen Beteiligung am Elektroautobauer zusagte.

Das macht die Tesla-Aktie 

Am Freitag zeigten sich die Anleger von der Nachricht wenig beeindruckt: Die Tesla-Aktie -3,60% pendelte im vorbörslichen US-Handel um die Nulllinie und notierte dabei zuletzt minimal im Plus bei 1.085 Dollar. Am Vortag war die Tesla-Aktie mit einem Minus von knapp einem Prozent auf 1.084,60 Dollar aus dem Handel gegangen. 

Sechs-Monats-Chart Tesla (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass Disney+, Amazon Prime oder Sky, Netflix bald vom Streaming-Thron werfen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen