DAX®13.920,69-0,96%TecDAX®3.220,26-1,54%Dow Jones 3031.496,30+1,85%Nasdaq 10012.668,51+1,64%
finanztreff.de

Tesla-Rallye macht Elon Musk zum reichsten Mann der Welt

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Elektroauto-Hype ist an der Börse ungebrochen, treibt die Tesla-Aktie unaufhörlich nach oben und macht Elon Musk zum reichsten Mann der Welt. Da streichen selbst ursprünglich negativ eingestellte Analysten die Segel.

Von der Tesla-Aktie -0,29% bekommen Anleger auch am Freitag nicht genug. Nach dem Kurszuwachs von fast acht Prozent am Vortag stehen die Papiere des Elektroautobauers im frühen US-Handel erneut 4,3 Prozent höher. Das Kursplus der vergangenen 52-Wochen beträgt damit unglaubliche 766 Prozent.

Analysten streichen die Segel

Der RBC-Experte Joseph Spak machte daher am Donnerstag keinen Hehl daraus, dass er das Potenzial der Papiere bislang "komplett falsch" eingeschätzt habe. Die Folge: Er strich sein negatives Votum für die Papiere und schraubte sein Kursziel von 339 auf 700 Dollar nach oben. Damit liegt er aber noch rund 100 Dollar unter dem aktuellen Kurs.

Spak schrieb, er habe unterschätzt, wie sehr die jüngste Kursrally es Tesla erleichtere, zu günstigen Konditionen frisches Kapital einzusammeln. Zudem könne Tesla nun leichter sein Wachstum finanzieren und die Kapazitäten ausbauen.

Analysten bewerten derweil das Kurspotenzial der Tesla-Aktien höchst unterschiedlich. Laut Bloomberg empfehlen 13 Experten einen Kauf und 14 einen Verkauf der Papiere. Weitere 13 Fachleute raten dazu, erst einmal an der Seitenlinie zu verharren. Dass Tesla übertrieben bewertet ist, das finden auch viele bullische Analysten. Viele Experten warten daher auf einen Einbruch der Aktie – doch keiner scheint dazu bereit, sein Geld gegen dieses Momentum zu setzen.

Musk reichster Mann der Welt

Fakt ist: Der Börsenwert Teslas beträgt mittlerweile rund 631 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Die deutschen Autobauer BMW -0,25%, Daimler +0,01% und Volkswagen (VW) +0,50% kommen zusammen nur auf 189 Milliarden Euro. CEO Elon Musk, der rund 21 Prozent der Tesla-Anteile hält, hebt das auf Platz Eins im Bloomberg Billionaires Index – er ist nun der reichste Mann der Welt.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen