DAX®13.240,34+0,86%TecDAX®3.053,69-0,01%S&P 500 I3.606,11+0,73%Nasdaq 10011.905,94-0,00%
finanztreff.de

Thyssenkrupp mit ordentlich Rückenwind

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Erbauliche Nachrichten für die Aktionäre von Thyssenkrupp: Die Analysten von Morgan Stanley stufen am Montagmorgen die Papiere des Industriekonzerns hoch und bescheren der MDAX-Aktie Kursgewinne.

Die US-Investmentbank hat die Thyssenkrupp-Aktie von "Underweight" auf "Equal-weight" hochgestuft, das Kursziel aber von 5,40 auf 4,90 Euro gesenkt. Der rasche Wertverlust der Aktien des Industriekonzerns spiegele die operativen Risiken nun angemessen wider, schrieb Analyst Alain Gabriel am Montag. Gleiches gelte für das voraussichtliche Fehlen von etwa einer Milliarde Euro an Free Cashflow im kommenden Jahr. Die Bewertung sei nun zwar angemessener, das Verhältnis von Risiken zu Chancen rechtfertige aber noch keine positive Einschätzung der Aktien.

Das macht die Aktie von Thyssenkrupp

Im frühen Handel reagiert die Thyssenkrupp-Aktie +1,40% positiv auf die Hochstufung und legt rund 3,7 Prozent auf 4,02 Euro zu. Noch am Freitag waren die MDAX-Papiere auf den tiefsten Stand seit der Corona-Krise gefallen – jetzt haben sie die 4-Euro-Marke zurückerobert.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Diese Woche ist der Black Friday. Laut einer Umfrage ist die Kauflaune wohl aber getrübt. Werden Sie dieses Jahr die Rabatte nutzen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen