DAX ®12.633,71+1,15%TecDAX ®3.049,87+0,23%Dow Jones26.075,30+1,44%NASDAQ 10010.836,33+0,76%
finanztreff.de

Thyssenkrupp: Neue Spekulation um Stahlsparte

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Spekulationen rund um die Zukunft der Stahlsparte halten an und schicken die Aktie von Thyssenkrupp auch am Dienstag weiter nach oben.

Wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf Konzernkreise schreibt, lotet das Unternehmen die Chancen für einen Stahl-Deal mit dem schwedischen Konzern SSAB ±0,000% aus.

Börsianer zeigten sich allerdings wenig überrascht von solch vagen Spekulationen. So hatte die Thyssen-Chefin Martina Merz erst zuletzt erklärt, dass beim Stahlgeschäft erneut "alle Optionen" geprüft würden.

Als sicher gilt aktuell, dass der Stahlhändler Klöckner & Co +1,14% mit Thyssenkrupp keine Gespräche führt. In einem Interview mit der Börsen-Zeitung schob Finanzchef Oliver Falk den Spekulationen über den Kauf der Stahlsparte beziehungsweise eine Fusion einen Riegel vor und sagte: "Wir glauben auch nicht, dass sich das in absehbarer Zeit ändert."

Das macht die Aktie von Thyssenkrupp

Nachdem der Konzern vergangene Woche mit einer optimistischen Prognose überzeugt hatte, ging es für die Aktie von Thyssenkrupp +2,93% wieder aufwärts. In dieser Woche schlagen sich die Übernahmespekulationen positiv auf den Kurs nieder und nach einem Kurssprung am Montag legt die MDAX-Aktie auch am Dienstag wieder zu. Zuletzt notierte die Thyssenkrupp-Aktie bei einem Plus von 1,9 Prozent auf 6,29 Euro – den Abwärtstrend hat sie damit jedoch noch nicht durchbrochen.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

THYSSENKRUPP
THYSSENKRUPP - Performance (3 Monate) 6,52 +2,93%
EUR +0,19
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
06.07. CREDIT SUISSE Positiv
24.06. NORDLB Neutral
23.06. MORGAN STANLEY Neutral
Nachrichten
10.07. ThyssenKrupp: Keine schnelle Erholung THYSSENKRUPP 6,52 +2,93%
10.07. Thyssenkrupp verlängert Kurzarbeit THYSSENKRUPP 6,52 +2,93%
10.07. Thyssenkrupp verlängert Kurzarbeit THYSSENKRUPP 6,52 +2,93%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 29 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen