DAX ®12.660,25+0,47%TecDAX ®3.017,26-0,10%S&P 5003.327,51-0,01%NASDAQ11.103,61-0,19%
finanztreff.de

Thyssenkrupp: Verluste wieder aufgeholt

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie von Thyssenkrupp hat am Freitag ihren hohen Vortagesverlust von neun Prozent wieder aufgeholt: Mit einem Plus von 9,7 Prozent steht das Papier mit deutlichem Abstand an der MDAX-Spitze.

Gemessen an ihrem zu Wochenbeginn erreichten Zwischenhoch bei knapp unter acht Euro hatten die Thyssenkrupp-Aktien -0,34% bis zum frühen Freitagshandel im Zuge der allgemeinen Marktkorrektur zeitweise um bis zu einem Fünftel ihres Börsenwerts verloren. Zuletzt notierte das Papier rund 9,7 Prozent im Plus auf 7,07 Euro und damit wieder im Bereich des Schlusskurses vom Mittwoch. Die 90-Tage-Linie als Unterstützung hat gehalten.

Analysten, die in den vergangenen zwei Wochen die Aktie des im Wandel begriffenen Industriekonzerns unter die Lupe genommen haben, raten mehrheitlich zum Kauf. Experte Carsten Riek von der Credit Suisse ist mit einem Kursziel von 11 Euro dabei am optimistischsten.

Durch den Verkauf der Aufzugssparte für 17,2 Milliarden Euro schafft sich ThyssenKrupp Luft, um die Bilanz zu sanieren und den Umbau zu finanzieren. Da die Corona-Krise die Situation weiter verschärft, ist der Abschluss des Deals essenziell. Die RAG-Stiftung als Teil des Käuferkonsortiums will den Deal „zeitnah“ abschließen. Die Entschuldung, die Partnersuche für den Stahl und den Marineschiffbau sowie das Aufpäppeln von Komponentengeschäft und Werkstoffhandel bleiben eine große Herausforderung.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen