DAX®13.787,73-1,44%TecDAX®3.262,41-0,90%Dow Jones 3030.814,26-0,57%Nasdaq 10012.803,93-0,73%
finanztreff.de

Thyssenkrupp: Zwei wichtige Chartmarken im Visier

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach einem Analysten-Upgrade attackiert die Aktie von Thyssenkrupp gleich zwei wichtige charttechnische Marken. Gelingt hier der Durchbruch, kann die Erholungsrallye weitergehen.

Nach den deutlichen Kursgewinnen vom Dienstag aufgrund der Hoffnung auf staatliche Unterstützung, erhält die Thyssenkrupp-Aktie -0,17% am Mittwoch Rückenwind durch ein Analysten-Upgrade der Deutschen Bank von "Hold" auf "Buy".

Aus Anlagesicht seien die Risiken bei den Aktien hoch, aber ebenso die Chancen, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in seiner Studie. Änderungen im Portfolio des Industriekonzerns und Kosteneinsparungen seien ein Kurstreiber. Ein weitere sei eine höhere Bewertung des Segments Wasserelektrolyse. Und schließlich könne auch eine strategische Lösung für die Stahlaktivitäten den Aktienkurs antreiben.

Das macht die Aktie von Thyssenkrupp

Im Zuge der positiven Studie legte die Aktie von Thyssenkrupp zuletzt rund 1,5 Prozent auf 5,91 Euro zu. Damit hat das MDAX-Papier die 200-Tage-Linie bei aktuell 5,89 Euro ganz knapp durchbrochen – ein klares charttechnisches Kaufsignal. Fällt jetzt auch noch die runde Marke von 6 Euro, steht einer Fortsetzung der Erholungsrallye charttechnisch nichts mehr im Wege. Im vorbörslichen Handel ist die Thyssenkrupp-Aktie jedoch exakt hier abgeprallt.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 03 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen