DAX®15.399,65+1,34%TecDAX®3.427,58+1,26%Dow Jones 3034.777,76+0,66%Nasdaq 10013.719,63+0,78%
finanztreff.de

Update: Nvidia heizt Intel ein und hebt Prognose an - Aktie im Höhenrausch

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nvidia macht Platzhirsch Intel das Leben schwer: So plant der US-Grafikkarten-Spezialist, jetzt auch Prozessoren auf Basis der ARM-Technologie zu entwickeln. Und: Nvidia hat mitgeteilt, dass die Einnahmen im ersten Quartal höher ausfallen als bisher erwartet. Während die Nvidia-Aktie mit sechs Prozent nach oben schießt, rauscht das Papier des weltwelt größten Chipherstellers rund fünf Prozent nach unten.

Nvidia sagte, dass der Umsatz in seinem ersten Geschäftsquartal, das im Mai endet, wahrscheinlich höher sein wird als 5,3 Milliarden Dollar, die bisher im Raum standen. "Während unser erstes Quartal für das Geschäftsjahr 2022 noch nicht abgeschlossen ist, liegt der Gesamtumsatz im ersten Quartal über dem Ausblick von 5,30 Milliarden Dollar, den wir während unseres Earnings Call zum Ende des Geschäftsjahres gegeben haben", sagte Colette Kress, CFO von Nvidia, in einem Statement. 


Carsten Kaletta

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen