DAX ®12.664,85+0,04%TecDAX ®3.006,11-0,37%S&P 5003.325,51-0,07%NASDAQ11.104,73-0,18%
finanztreff.de

US-Börse: Dow springt über 26.000 Punkte

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Eine überraschend starke Erholung am US-Arbeitsmarkt liefert der Wall Street am Donnerstag neuen Aufwind. Der Dow Jones Industrial springt wieder zurück über die Marke von 26.000 Punkten – doch die Unsicherheit bleibt.

Nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen in den USA ist die Arbeitslosenquote im Juni den zweiten Monat in Folge deutlich gesunken. Sie fiel von 13,3 Prozent im Mai auf 11,1 Prozent im Juni. Die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft ist um 4,8 Millionen gestiegen.

Analysten hatten mit einem etwas geringeren Rückgang der Arbeitslosigkeit gerechnet. "Nachdem die Corona-Beschränkungen gelockert wurden und sich Stimmungsindikatoren zuletzt aufgehellt haben, kann auch der Arbeitsmarkt überzeugen", schrieb Helaba-Analyst Ralf Umlauf.

Die Arbeitslosenquote für Juni beruht jedoch auf Daten, die nur bis zur Mitte des Monats erhoben werden. Mögliche Auswirkungen der jüngsten dramatischen Zuspitzung der Coronavirus-Pandemie spiegeln sich in den Daten daher noch nicht wider.

Die US-Notenbank bezeichnete den Ausblick für die weitere wirtschaftliche Entwicklung zuletzt als sehr ungewiss. "Der Weg nach vorne ist außergewöhnlich unsicher und wird zu einem großen Teil von unserem Erfolg bei der Eindämmung des Virus abhängen", sagte Fed-Chef Jerome Powell am Dienstag.

Die seit Monaten lauernde Unsicherheit wird von Anlegern am Donnerstag jedoch aufgrund der starken Arbeitsmarktdaten verdrängt. Der Dow Jones +1,39% springt im frühen Handel um 1,6 Prozent nach oben auf 26.162 Punkte. Damit steuert der US-Leitindex für die verkürzte Gesamtwoche auf ein Plus von mehr als 4 Prozent zu – am Freitag bleiben die US-Märkte wegen dem Unabhängigkeitstag am Samstag geschlossen.

Einzelwerte im Fokus

Bei den Einzelwerten dürften Tesla +0,05% im Fokus stehen. Der Elektroautobauer gab überraschend starke Auslieferungszahlen für das abgelaufene zweite Quartal bekannt. Das dürfte der wieder von Rekord zu Rekord eilenden Aktie weiter Auftrieb geben. Vorbörslich legte sie um 9,5 Prozent auf 1226 US-Dollar zu. Damit würde sie einen neuen Höchststand erreichen. Tesla würde so den Spitzenplatz vor Toyota unter den börsennotierten Autobauern ausbauen. Am Mittwoch hatte sie bei etwas über 1135 Dollar ein Rekordhoch markiert.

Die Boeing +2,35%-Papiere legten vor dem Handelsstart um 2 Prozent zu. Die heiße Testphase zur Wiederzulassung des Krisenfliegers 737 Max ist abgeschlossen. Die dreitägigen Zertifizierungsflüge wurden laut der US-Luftfahrtaufsicht FAA beendet. Weitere Hürden gibt es jedoch noch, dazu gehört unter anderem die Auswertung der Flugdaten.
Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: finanztreff
10:13 Adidas-Aktie gelingt nach Zahlen der Ausbruch – aber! adidas AG 247,90 +3,38%
09:47 Shop Apotheke: Beeindruckende Wachstumsdynamik Shop Apotheke Europe N.V. 132,80 +1,37%
09:03 Siemens an DAX-Spitze – Zahlen besser als erwartet Siemens AG 115,42 +3,00%
08:34 Diese 7 Themen sind am Donnerstag für DAX-Anleger wichtig DAX ® 12.664,58 +0,03%
08:09 Lufthansa Zahlen: Keine schnelle Erholung in Sicht
05.08. Walt Disney: Aktie schießt nach Zahlen hoch Walt Disney Company 108,06 -0,81%
05.08. BMW: Davon sind die Anleger enttäuscht BMW St. 56,04 -0,16%
05.08. Allianz: Nach Zahlen optimistisch bleiben Allianz SE 178,50 -1,21%
05.08. Novavax: Das pusht den Corona-Impfstoff-Forscher auf Rekord NOVAVAX INC. DL-,01 149,98 +4,85%
05.08. Bayer: 9 wichtige Fakten zu den Zahlen Bayer AG 56,69 +0,98%
Rubrik: Finanzmarkt
11:03 OTS: Postbank / Postbank Jugend-Digitalstudie 2020 / Jeder dritte Teenager ...
10:56 Lockdown in Victoria: Australiens Wirtschaft drohen herbe Verluste
10:52 Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Resear... MEDIA AND GAMES INV. EO 1 1,32 -0,75%
10:50 Keine Leiharbeiter als Streikbrecher - Karlsruhe segnet Verbot ab
10:34 BUSINESS WIRE: Sight Diagnostics erhält 71 Mio. USD, um die globale Expansion seines FDA-510(k)-zertifizierten, CE-gekennzeichneten Finger-Bluttestgeräts zu beschleunigen
10:33 DGAP-Adhoc: UMT United Mobility Technology AG: UMT veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen 2019: Umsatzerlöse und Ergebnis signifikant verbessert - weiteres Wachstum für 2020 erwartet (deutsch) UMT UTD MOB.TECHN. O.N. 2,60 +52,94%
10:31 US-Regierung kündigt breites Vorgehen gegen chinesische Apps an
10:30 AKTIE IM FOKUS: Adidas stützen den Dax - Zahlen und Ausblick überzeugen adidas AG 247,90 +3,38%
10:30 DGAP-News: Krisenfestes 1. Halbjahr 2020: BayWa mit Ergebnissprung in allen operativen Segmenten (deutsch) BayWa AG 31,80 +1,92%
10:28 ROUNDUP: Geschäft mit Fotobüchern hilft Cewe durch die Krise - Aktie steigt CEWE Stiftung & Co. KGaA 102,60 +3,53%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen