DAX®13.224,95+0,75%TecDAX®3.048,50-0,18%S&P 500 I3.604,36+0,68%Nasdaq 10011.905,94-0,00%
finanztreff.de

Volkswagen: Der nächste Dämpfer

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Corona-Pandemie hat den US-Automarkt im dritten Quartal weiter belastet – auch bei Volkswagen gab es abermals einen Absatzdämpfer bei der Kernmarke. Die VW-Aktie bleibt damit auf Talfahrt.

Kernmarke weiter schwach

In den drei Monaten bis Ende September wurden 86.446 Neuwagen mit dem VW-Logo verkauft. Damit wurde VW 7,6 Prozent weniger Fahrzeuge los als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Im Jahresverlauf gab es einen Verkaufsrückgang um knapp 17 Prozent.

Volkswagens Premium-Tochter Audi -0,61% brachte im dritten Quartal mit 47.893 Autos 16 Prozent weniger an die US-Kundschaft als im Vorjahr. Von Anfang Januar bis Ende September ging der Absatz um 22 Prozent zurück.

Der ebenfalls zum VW-Konzern gehörende Sportwagenbauer Porsche verbuchte im jüngsten Quartal hingegen einen Verkaufsanstieg um 5,0 Prozent auf 15 548 Neuwagen und schaffte damit die ersten drei Monate mit einer positiven Absatzentwicklung im laufenden Jahr.

Das macht die Aktie von Volkswagen

Der Absatzdämpfer in den USA setzt der Volkswagen-Aktie +1,68% zu. Am Freitagmittag notiert das Papier rund 2,5 Prozent tiefer auf 131,40 Euro und gehört damit zu den schwächsten Werten im DAX. Charttechnisch gerät damit der horizontale Widerstand bei 131,50 Euro unter Druck – wird dieser nachhaltig durchbrochen sind schnell Kurse unter 130 Euro möglich und das Tief bei 125 Euro vom August gerät wieder in den Fokus.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Diese Woche ist der Black Friday. Laut einer Umfrage ist die Kauflaune wohl aber getrübt. Werden Sie dieses Jahr die Rabatte nutzen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen