DAX®13.330,52-0,39%TecDAX®3.100,77-0,49%S&P 500 I3.650,17-0,29%Nasdaq 10012.455,33+1,52%
finanztreff.de

Walt Disney: Überraschender Umbau sorgt für Kurssprung

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Walt Disney will sich künftig stärker auf den boomenden Streaming-Markt konzentrieren und baut daher seine Konzernstruktur um. Dass Angebote wie Disney+, ESPN+ oder Hulu künftig im Fokus liegen, gefällt den Aktionären.

Die Neuaufstellung bündelt das TV- und Filmgeschäft mit den Online-Videodiensten in der neuen Sparte "Media and Entertainment Distribution", wie Disney am Montag nach US-Börsenschluss mitteilte. Zum Chef der neuen Sparte wurde Kareem Daniel befördert. Er ist bereits seit 14 Jahren bei Disney und kümmerte sich zuletzt in der Themenpark-Sparte unter anderem um Fanartikel.

Der Umbau soll das Medien- und Werbegeschäft besser mit den Online-Services verknüpfen und Inhalte zugänglicher für die Streaming-Plattformen machen. So wird vor allem der im November 2019 gestartete Netflix-Konkurrent Disney+ in der Konzernhierarchie nach vorne gerückt, aber auch die anderen On-Demand-Video-Dienste wie ESPN+ und Hulu.

Die Neuausrichtung erfolgt in einer schweren Krise. Im Juni-Quartal fiel ein Verlust von 4,7 Milliarden Dollar an – vor einem Jahr hatte es noch einen Gewinn von 1,8 Milliarden Dollar gegeben. Die Corona-Pandemie hat Disneys Entertainment-Imperium lahmgelegt, jüngst erst wurde die Entlassung von 28.000 Mitarbeitern angekündigt. Die neue Struktur habe damit aber nichts zu tun, beteuerte Konzernchef Bob Chapek im US-Sender CNBC. Es gehe allein darum, "strategisch das Richtige zu tun".

Das macht die Aktie von Disney

Der Umbau kommt bei Anlegern gut an, waren es doch die Videodienste, die in der Krise weiter kräftig wuchsen. Die Disney-Aktie +2,05% reagierte nachbörslich mit einem Kurssprung um 4,3 Prozent auf 130,30 Dollar. Das Papier des Unterhaltungsriesen knackte damit die 90-Tage-Linie und befindet sich damit wieder auf dem Weg in Richtung Nach-Corona-Hoch.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen