DAX®15.195,97+0,44%TecDAX®3.480,69+0,26%Dow Jones 3034.137,31+0,93%Nasdaq 10013.935,15+0,91%
finanztreff.de

Was kommt nach dem Bitcoin? Auf den Spuren von Ethereum und Cardano

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Geschichte der bekanntesten Kryptowährung, dem Bitcoin, übertrifft wohl die kühnsten Träume jedes Anlegers. Seit 2011 hat sich der heutige Krypto-Gigant mit dem Anfangswert von 0,08 Cent pro Coin fortlaufend gesteigert und mit Überschreitung der magischen Marke von 50.000 US-Dollar eindrucksvoll bewiesen, welches Potenzial in ihm steckt. Und dabei ist Bitcoin nur eine von über 4.000 Kryptowährungen – Tendenz steigend. Mit der richtigen Kryptowährung im Depot eröffnen sich enorme Gewinnmöglichkeiten, doch auf welche sollten Sie setzen?

DER AKTIONÄR

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Apple stellte ihr neues Produkt vor -AirTags, kleine Plättchen, die man an Gegenständen wie Schlüsseln anbringen kann, um diese schnell wiederzufinden.Glauben Sie, dass die AirTags ein Erfolg werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen