DAX ®12.733,45+1,64%TecDAX ®3.041,57+1,27%Dow Jones26.220,68+1,52%NASDAQ 10010.583,97+2,34%
finanztreff.de

Wirecard: Jetzt wird gezockt!

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie von Wirecard bleibt auch am Montag ein Spielball der Märkte. In der neuen Woche geht es jedoch nicht abwärts, sondern mit einem gigantischen Sprung nach oben. Denn vom Zahlungsdienstleister kommen positive Töne.

Denn die ums Überleben kämpfende Wirecard setzt trotz des Insolvenzantrags auf eine Fortführung des Geschäfts. "Der Vorstand ist der Meinung, dass eine Fortführung im besten Interesse der Gläubiger ist", teilte der DAX-Konzern am Wochenende mit.

Der Geschäftsbetrieb der Konzerngesellschaften inklusive der lizenzierten Einheiten werde aktuell fortgesetzt, hieß es weiter. Es werde laufend geprüft, ob auch Insolvenzanträge für Tochtergesellschaften der Wirecard Gruppe gestellt werden müssen. Konzerngesellschaften mit Ausnahme einer kleinen Entwicklungsniederlassung hätten derzeit keine Insolvenzanträge gestellt.

Die Wirecard Bank sei aktuell nicht Teil des Insolvenzverfahrens, der Zahlungsverkehr der Wirecard Bank sei nicht betroffen, betonte das Unternehmen. Auszahlungen an Händler der Wirecard Bank würden weiterhin ohne Einschränkungen ausgeführt. Man stehe zudem "im stetigen Austausch mit den Kreditkartenorganisationen".

Die Wirecard Card Solutions Limited mit Sitz in Newcastle habe aufgrund einer Anordnung der zuständigen Aufsichtsbehörde "ihre Geschäfte unterbrochen", hieß es weiter. Wirecard hofft aber, den Betrieb fortsetzen zu können. Dazu seien mit den Behörden Maßnahmen diskutiert.

Das macht die Aktie von Wirecard

Die mögliche Fortsetzung des Geschäfts bringt für die Wirecard-Aktie -30,56% am Montag einen kräftigen Schub. Die DAX-Papiere steigen zeitweise bis zu 200 Prozent. Für Anleger, die vor der Verweigerung des Testats durch die Prüfgesellschaft in Wirecard investiert waren, ist dieser Kurssprung jedoch kein Trost – ihr Verlust beläuft sich aktuell auf rund 97 Prozent.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen