DAX®15.544,39-0,61%TecDAX®3.681,37+0,04%Dow Jones 3034.932,09-0,43%Nasdaq 10014.966,61-0,54%
finanztreff.de

Xiaomi: Nummer 3 der Welt verkauft 65 Prozent mehr

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der Kurs der Xiaomi-Aktie hat nach einem starken Lauf noch mal etwas zurückgesetzt. Noch besteht aber kein Grund, beunruhigt zu sein, wie ein Blick auf den Chart zeigt. Unterdessen lässt eine Studie von US-Marktforschern darauf schließen, wie die Geschäfte des chinesischen Technik-Herstellers laufen.Laut der Analysten von Gartner hat Xiaomi im ersten Quartal 2021 seine Position als Nummer 3 der Smartphone-Welt behauptet. Demnach stiegen die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 65 Prozent auf 48,9 Millionen verkaufte Geräte. Der Marktanteil stieg von 9,9 auf 12,9 Prozent. Stärker sind nur Apple (15,5 Prozent) und Samsung (20,3 Prozent), die ihre Marktanteile ebenfalls ausbauen konnten. Ebenfalls aus China kommen Xiaomis Rivalen auf den Plätzen 4 und 5: Vivo beziehungsweise Oppo (beide gehören zu BBK Electronics, nicht börsennotiert).

Lars Friedrich

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
2026 ist das Ende der Verbrennungsmotoren bei VW. Glauben Sie, dass VW damit viele Autofahrer verlieren wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen