DAX®12.469,20-1,09%TecDAX®3.015,51+0,14%Dow Jones 3027.173,96+1,34%Nasdaq 10011.151,13+2,34%
finanztreff.de

Zooplus: Welche Kursverluste? Aktie schießt nach oben

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Zooplus kann in der Corona-Krise unverändert liefern: Am Dienstagabend brachte der Onlinehändler seine Aktionäre mit den vorläufigen Q2-Zahlen und einer Anhebung der Prognose zum Jubeln – und die Zooplus-Aktie machte auf einen Schlag die Kursverluste dieser Woche wieder wett.

Zooplus hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr wegen einer deutlichen Steigerung der operativen Profitabilität erneut angehoben. Das EBITDA soll mindestens bei 40 Millionen Euro liegen, nachdem der Konzern zuvor mindestens 20 Millionen Euro erwartet hatte (2019: 12 Millionen Euro). Bei den Erlösen rechnet Zooplus mit rund 1,765 Milliarden Euro, nachdem der Tiebedarf-Onlinehändler bislang von 1,75 Milliarden Euro ausgegangen war. Das Umsatzplus soll demnach bei 240 Millionen Euro liegen (2019: 182 Millionen Euro).

Das Management begründete die Aktualisierung der am 7. Mai kommunizierten Prognose mit einer "sehr guten Geschäftsentwicklung". Unternehmenschef Cornelius Patt verwies darauf, dass die aktuelle Sondersituation die Stärken des Geschäftsmodells von Zooplus verdeutliche.

Nach vorläufigen Zahlen lag das Umsatzwachstum im ersten Halbjahr zwischen 18 und 19 Prozent. Das EBITDA soll zwischen 25 und 30 Millionen Euro liegen – nach 4,5 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Die ausführlichen Zahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr will Zooplus am 18. August veröffentlichen.

Analysten mit lobenden Worten

Bei den Analysten kommt die Prognoseerhöhung gut an. Die US-Bank JPMorgan schreibt in einer ersten Reaktion, dass das neue operative Gewinnziel fast doppelt so hoch sei wie angenommen. Und von der Baader Bank heißt es, dass das höhere EBITDA-Ziel für diese Kennzahl von 2019 bis 2020 eine Vervierfachung bedeuten würden.

Das macht die Aktie von Zooplus

Mit einer deutlichen Gegenbewegung am Dienstagabend kann die Aktie von Zooplus +6,29% die Kursverluste der vergangenen Tage wieder ausgleichen. Das SDAX-Papier springt auf 150,70 Euro nach oben und springt wieder in Richtung des Widerstands bei 156 Euro. Nach unten wird der aktuelle Seitwärtstrend der Zooplus-Aktie bei 135 Euro begrenzt – kurz vor Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen und der Prognoseanhebung stand die Zooplus Aktie knapp vor dieser Marke bei 138,00 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen