DAX®13.981,91+0,72%TecDAX®3.073,26+0,90%S&P 500 I3.900,31+0,02%Nasdaq 10011.835,62-0,34%
finanztreff.de

30-jährige Rendite USA - S-K-S-Formation – zum Zweiten?

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HSBC Daily Trading
 

 

S-K-S-Formation – zum Zweiten?

Gestern hatten wir die im Verlauf der 10-jährigen Rendite USA vorliegende, inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation diskutiert. Dieses Trendwendemuster war eines unserer Kernargumente für eine Fortsetzung des US-Zinsanstieges auf über 2 %. Die Gretchenfrage ist aktuell, ob sich die äquivalente Formation derzeit auch um Verlauf der 30-jährigen US-Zinsen ausprägt (siehe Chart). Um dieses Chartmuster abzuschließen, ist ein Spurt über die Hochpunkte der letzten beiden Jahre bei 2,40 % notwendig. Doch möglicherweise liefert der Kursverlauf aktuell bereits ein frühes Signal in die diskutierte Richtung. Als solches definieren wir den Sprung über die Kumulationszone bei rund 2,10 %. Schließlich fallen auf diesem Niveau mit der 38-Monats-Linie (akt. bei 2,06 %), der 50%-Korrektur des letzten Renditerutsches, dem Korrekturtrend seit März 2021 (akt. bei 2,08 %) sowie dem Zinstief von 2016 (2,09 %) eine ganze Batterie von charttechnischen Schlüsselmarken zusammen. Aufgrund dieser Entwicklung kann die Atempause seit dem Frühjahr vergangenen Jahres zudem als klassische Flaggenkonsolidierung interpretiert werden. Per Saldo liegt also ein weiteres Chartmuster vor, welches einen weiteren Zinsanstieg nahelegt.

30-jährige Rendite USA (Monthly)

Chart 30-jährige Rendite USA
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang
 

5-Jahreschart 30-jährige Rendite USA

Chart 30-jährige Rendite USA
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.

 

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen