DAX®15.573,88+0,27%TecDAX®3.844,78-1,46%Dow Jones 3034.855,68+0,17%Nasdaq 10015.207,73-0,80%
finanztreff.de

AKTIE IM FOKUS: Allianz vorbörslich unter Druck wegen Warnung vor US-Belastungen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Allianz +1,55% sind am Montag wegen drohender Sonderbelastungen vorbörslich deutlich unter Druck geraten. Im Tradegate-Handel verloren sie verglichen mit dem Xetra-Schlusskurs etwa drei Prozent an Wert. Der Versicherungskonzern hatte am frühen Sonntagabend mitgeteilt, nach Klagen und einer Untersuchung der Wertpapieraufsichtsbehörde SEC habe nun auch das US-Justizministerium (DoJ) eine Untersuchung in Zusammenhang mit den sogenannten Structured Alpha Fonds eingeleitet.

Wie es weiter hieß, sieht der Vorstand ein relevantes Risiko, dass die mit dem Fonds verbundenen Angelegenheiten erhebliche Auswirkungen auf künftige Finanzergebnisse des Versicherungskonzerns haben könnten. Es sei jedoch derzeit weder möglich, den Ausgang der Untersuchungen sowie der anhängigen Gerichtsverfahren vorherzusagen, noch den entsprechenden Zeitpunkt dafür einzuschätzen. Händlern zufolge sorgt dies nun unter den Anlegern für größere Unsicherheit./tih/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen