DAX®15.123,87+0,75%TecDAX®3.355,16+0,33%Dow Jones 3034.390,36+0,08%Nasdaq 10014.266,92-1,67%
finanztreff.de

Aktien Schweiz leichter - Finanzwerte mit Abgaben

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Mit Abgaben hat der Schweizer Aktienmarkt den letzten Handelstag der Woche beendet. Unter anderem verzeichneten die zuletzt gesuchten Finanzwerte leichte Kursverluste. Im Blickpunkt standen hier die Quartalsergebnisse der ersten US-Banken. JP Morgan hat im vierten Quartal bei gleichbleibenden Einnahmen weniger verdient als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Gleichwohl übertraf die Bank die Gewinnerwartungen der Analysten deutlich.

Auch die Citigroup hat im vierten Quartal bei leicht steigenden Einnahmen deutlich weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Rückgang war allerdings nicht so stark wie von Analysten befürchtet, abgefedert wurde er zum Teil von einer geringeren Risikovorsorge. Wells Fargo hat im abgelaufenen Quartal dank höherer Einnahmen deutlich mehr verdient. Das Kreditinstitut übertraf damit die Markterwartungen.

In der kommenden Woche stehen dann die Quartalsberichte von Morgan Stanley, Bank of America und Goldman Sachs auf der Agenda. Für die Aktien von CS Group und UBS ging es um 0,4 bzw. 0,7 Prozent nach unten. Bei den Versicherern Swiss Life (-0,1%) und Swiss Re (-0,4%) wurden im Vorfeld des Wochenendes vereinzelt Gewinne mitgenommen.

Der SMI reduzierte sich um 0,8 Prozent auf 12.526 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 16 Kursverlierer und vier -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 29,75 (zuvor: 30,2) Millionen Aktien.

Belastend wirkte auch die negative Tendenz an der Wall Street, die damit ihre Vortagesabgaben weiter ausbaute. Das beherrschende Thema dort ist weiterhin die extrem hohe Inflation und die sich daraus ergebenden Folgen für die Geldpolitik der US-Notenbank. Immer mehr Notenbanker sprechen sich für aggressivere Maßnahmen der Fed zur Bekämpfung des Preisauftriebs aus. Dazu kamen noch unerwartet schwache Einzelhandelsumsätze für den Dezember. Zudem hat sich die Stimmung der US-Verbraucher im Januar eingetrübt.

Die Holcim-Aktie reduzierte sich um 0,5 Prozent. Die Davy-Analysten haben die Titel auf "Hold" von "Outperform" abgestuft. Die Zementhersteller versuchten Strategien zu entwickeln, die ESG-Kriterien entsprächen (Umwelt- und Sozialstandards sowie gute Unternehmensführung), doch bislang scheiterten sie daran. Die Aktien des Sektors hätten seit 2018 kontinuierlich an Wert verloren und daran dürfte sich voraussichtlich in naher Zukunft nichts ändern.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/err

END) Dow Jones Newswires

January 14, 2022 11:47 ET ( 16:47 GMT)

Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Credit Swiss AG
Credit Swiss AG - Performance (3 Monate) 8,04 -2,64%
EUR -0,22
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
13:38 RBC Neutral
13:14 UBS Neutral
24.01. BARCLAYS Negativ
Nachrichten
18:04 MÄRKTE EUROPA/DAX etwas erholt - weiterhin große Ausschläge Lufthansa 6,70 +0,30%
17:44 Aktien Schweiz leicht erholt - Gute Zahlen beflügeln Logitech Logitech 67,46 +3,75%
16:02 MÄRKTE EUROPA/DAX etwas erholt - weiterhin große Ausschläge Lufthansa 6,70 +0,30%
Weitere Wertpapiere...
LafargeHolcim Ltd. 46,77 +1,41%
EUR +0,65
Swiss Life AG 549,80 +1,74%
EUR +9,40
CREDIT SUISSE GP AG ADR 1 8,00 -3,03%
EUR -0,25
SMI 11.989,70 +0,81%
PKT +96,70
SPI® Swiss Performance Index (Total Return) 15.154,85 +0,54%
PKT +81,45
Swiss Re AG 96,10 +1,16%
EUR +1,10
UBS Group AG 16,19 +0,56%
EUR +0,09
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen