DAX®15.472,67+2,47%TecDAX®3.876,52+0,99%Dow Jones 3034.022,04-1,34%Nasdaq 10015.877,72-1,60%
finanztreff.de

BASF bündelt Aktivitäten um erneuerbare Energien

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)BASF bündelt die Aktivitäten im Bereich Strom aus erneuerbaren Energien in einer neuen Tochtergesellschaft. Mit Beginn des neuen Jahres 2022 werde das Geschäft laut Mitteilung in der BASF Renewable Energy GmbH zusammengefasst. Kern des Bereichs seien die Versorgung der Gruppe in Europa mit Strom aus erneuerbaren Energien oder die Stromhandelsaktivitäten in Europa.

Sitz der 100-prozentigen Tochter der BASF SE sei Ludwigshafen. Die Geschäftsführung übernehme Horatio Evers, der bereits bislang die Entwicklung des Themas Erneuerbare Energien in der Gruppe mit vorangetrieben habe.

BASF hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 25 Prozent im Vergleich zu 2018 zu reduzieren und bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/jhe

END) Dow Jones Newswires

November 25, 2021 05:42 ET ( 10:42 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen