DAX®15.705,81-0,33%TecDAX®3.813,57-0,87%Dow Jones 3035.490,69-0,74%Nasdaq 10015.598,39+0,25%
finanztreff.de

BdB/Sewing: EU-Kommission hat klare Haltung zu Output Floors

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die deutschen Banken haben offenbar keine Hoffnung mehr, dass die EU-Kommission die Pläne des Baseler Ausschusses für strengere Regeln bei der Bemessung von Eigenkapitalanforderungen noch verwässern wird. "Es scheint zur Zeit so zu sein, dass die EU-Kommission da eine klare Haltung hat", sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, in seiner Eigenschaft als Präsident des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) in einer Pressekonferenz anlässlich der Herbsttagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank.

Sewing bezog sich dabei auf das Vorhaben des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht, die Möglichkeit der Banken, ihre Risikoaktiva und damit die Eigenkapitalanforderungen über interne Modelle kleinzurechnen, mit so genannten Output Floors zu begrenzen. Das hätte zur Folge, dass die so berechneten Risikoaktiva mindestens 72,5 Prozent der in einem Standardverfahren berechneten Aktiva ausmachen müssten.

Die Bankenindustrie hatte den Vorschlag gemacht, bei der Bemessung der Eigenkapitalanforderungen für besonders riskante Geschäftsmodelle nicht die durch Output Floors erhöhten Risiko-Aktiva zu verwenden. Diesen "Parallel Stack Approach" lehnt die EU-Kommission laut Sewing jedoch ab. Die Basel 3 genannte Eigenkapitalrichtlinie muss noch in europäisches Recht umgesetzt werden. Vorschläge dafür dürfte die EU-Kommission demnächst machen.

Sewing sagte, angesichts der festen Haltung der Kommission in Sachen "Parallel Stack" werde man sich nun auf andere Punkte des Reformpakets konzentrieren. Er nannte das Problem von Unternehmen ohne Kreditrating und die Hypothekenkredite. Der deutsche und europäische Wohnungs- und Baufinanzierungsmarkt sind schon aus rechtlichen Gründen ein anderer als in Amerika", sagte er. "Ich bin immer noch guten Mutes, dass wir hoffentlich zu einer guten Lösung kommen."

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/sha

END) Dow Jones Newswires

October 13, 2021 07:18 ET ( 11:18 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Während der klassische Tourismus im zweiten Corona-Jahr weiter gelitten hat, profitiert vor allem die Caravan-Branche vom neuen Camping-Boom. Haben Sie sich einen Wohnwagen/ein Wohnmobil 2020/2021 gekauft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen