DAX®13.920,69-0,96%TecDAX®3.220,26-1,54%Dow Jones 3031.496,30+1,85%Nasdaq 10012.668,51+1,64%
finanztreff.de

Branchennews - Handel (Groß- und Einzelhandel)

Raiffeisen Bank International AG
Chart - Raiffeisen Bank International AG

KORREKTUR: INDEXÄNDERUNG/Dt. Börse. Siemens Energy steigen in den DAX auf Raiffeisen Bank International AG 17,30 +2,06%

06.03.2021 - 12:38 In der am Mittwoch, 3. März 2021, um 22:35 Uhr mit obiger Überschrift gesendeten Meldung muss es im dritten und vierten Satz des zweiten Absatzes korrekt heißen, dass zusätzlich zu Leoni und Sues Microtec auch SGL Carbon in den SDAX aufgenommen werden. Den SDAX verlassen müssen dagegen Hornbach Baumarkt, SNP, CropEnergies und... ...mehr


Walmart
Chart - Walmart

Walmart-Tochter Flipkart prüft Börsengang - Agentur Walmart 108,84 +1,95%

04.03.2021 - 12:06 Von Steve Goldstein LONDON (Dow Jones)--Die indische Walmart-Tochter Flipkart denkt nach Agenturinformationen über einen Börsengang in den USA nach. Geprüft werde eine Fusion der im Onlinehandel tätigen Gesellschaft mit einer Spac (Special Purpose Acquisition Company), berichtet Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise... ...mehr


Bund und Länder verabreden Stufenplan für Corona-Lockerungen

04.03.2021 - 00:45 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Länderchefs haben bei ihren Beratungen zur Corona-Pandemie eine Fortsetzung des Lockdowns bis zum 28. März, aber auch stufenweise Öffnungsschritte vereinbart. Möglich werden sollen diese durch mehr Corona-Schnelltests und eine deutliche... ...mehr


Bund und Länder verabreden Stufenplan für Corona-Lockerungen

03.03.2021 - 23:45 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Länderchefs haben bei ihren Beratungen zur Corona-Pandemie eine Fortsetzung des Lockdowns bis zum 28. März, aber auch stufenweise Öffnungsschritte vereinbart. Möglich werden sollen diese durch mehr Corona-Schnelltests und eine deutliche... ...mehr


Werbung
Nordex
Chart - Nordex

INDEXÄNDERUNG/Dt. Börse. Siemens Energy steigen in den DAX auf Nordex 19,84 -0,60%

03.03.2021 - 22:35 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktien von Siemens Energy steigen in den DAX auf. Wie die Deutsche Börse mitteilte, muss dafür Beiersdorf seinen Platz räumen und steigt in den MDAX ab. Erstmals wurde der Leitindex auch im März aufgrund der regulären Kriterien überprüft. Bisher war das nur im September der Fall gewesen. Für alle... ...mehr


Überbrückungshilfe III jetzt auch für große Unternehmen

03.03.2021 - 13:26 BERLIN (Dow Jones)--Ab sofort können auch größere vom Lockdown betroffene Unternehmen die Überbrückungshilfe III beantragen. Die bislang geltende Umsatzhöchstgrenze von 750 Millionen Euro entfällt für vom Lockdown betroffene Unternehmen, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Dies gelte für den Einzelhandel, die... ...mehr


Kabinett beschließt Lieferkettengesetz

03.03.2021 - 12:13 BERLIN (Dow Jones)--Nach zähen Verhandlungen in der Koalition hat das Bundeskabinett das Lieferkettengesetz beschlossen. "Ab heute ist klar: Hohe Standards gelten nicht nur an deutschen Werkbänken und in deutschen Fabriken", erklärte Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) in Berlin. "Mit dem Lieferkettengesetz schützen wir... ...mehr


DIHK: Händler erwarten noch schlechtere Geschäfte

03.03.2021 - 12:10 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Vier von zehn Händlern rechnen in diesem Jahr laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) mit einer weiteren Verschlechterung ihrer Geschäfte. Derzeit meldeten demnach 33 Prozent schlechte Geschäfte, 28 Prozent gute. Der Saldo aus "Gut"- und "Schlecht"... ...mehr


Shop Apotheke Europe N.V.
Chart - Shop Apotheke Europe N.V.

Shop Apotheke Europe will 2021 weiter kräftig wachsen Shop Apotheke Europe N.V. 184,40 +0,11%

03.03.2021 - 07:37 FRANKFURT (Dow Jones)--Nach einem erfolgreichen Jahr 2020 will die Shop Apotheke Europe NV in diesem Jahr weiter kräftig wachsen. Wie die im MDAX notierte Online-Apotheke mitteilte, strebt sie im laufenden Jahr ein organisches Umsatzwachstum von rund 20 Prozent oder mehr sowie eine bereinigte EBITDA-Marge von 2,3 Prozent bis... ...mehr


Lockdown soll bis 28. März verlängert werden - Bericht

02.03.2021 - 11:38 BERLIN (Dow Jones)--Bund und Länder wollen den Lockdown laut einem Medienbericht vorerst bis zum 28. März verlängern, zugleich aber erste Lockerungen ab Montag zulassen. Das geht aus einem Beschlussentwurf von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Länderchefs von Montagabend hervor, über den das Portal Business Insider... ...mehr


Handel und Landwirtschaft richten Koordinationszentrale ein

02.03.2021 - 09:38 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Landwirtschaft und Handel haben sich laut ihren Verbänden "auf eine neue Vorgehensweise in der Zusammenarbeit geeinigt". Mit der Einrichtung einer "Zentrale Koordination Handel Landwirtschaft" wollten die Marktpartner neue Wege gehen, um Konflikte gemeinsam zu erörtern und auf neutraler... ...mehr


Ökonomen unzufrieden mit der Corona-Wirtschaftspolitik

02.03.2021 - 08:45 BERLIN (Dow Jones)--Die aktuelle Corona-Wirtschaftspolitik stößt bei Wirtschaftswissenschaftlern auf Kritik. Fast die Hälfte der Volkswirte an deutschen Universitäten ist "eher unzufrieden" (27 Prozent) oder "sehr unzufrieden" (20 Prozent), wie aus dem aktuellen Ökonomenpanel des Ifo-Instituts und der Frankfurter Allgemeinen... ...mehr


Deutscher Einzelhandel erleidet mit Lockdown heftige Einbußen

02.03.2021 - 08:19 Von Andreas Plecko WIESBADEN (Dow Jones)--Der anhaltende Lockdown hat dem deutschen Einzelhandel im Januar heftige Umsatzeinbußen eingebrockt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Daten mitteilte, fielen die Umsätze nach Abzug der Inflation um 4,5 Prozent gegenüber dem Vormonat. Von Dow Jones... ...mehr


Altmaier erwägt weitere Corona-Hilfen auch nach Öffnungen

01.03.2021 - 19:14 BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat notleidenden Unternehmen auch für die Zeit nach möglichen Lockerungen weitere Corona-Hilfen in Aussicht gestellt. Das Ziel sei, "dass die Wirtschaftshilfen optimiert werden, selbst dann, wenn es wieder Öffnungen gibt", sagte Altmaier beim Jahreskongress des... ...mehr


Altmaier will Öffnungen auch oberhalb von Inzidenzwert 50

01.03.2021 - 14:20 BERLIN (Dow Jones)--Kurz vor dem Bund-Länder-Gipfel fordert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) eine Abkehr vom Inzidenzwert bei den Corona-Infektionen. Das geht aus dem offenbar endgültigen Vorschlagspapier für die Ministerpräsidentenkonferenz mit Stand von Sonntag hervor, das die Vorschläge des Wirtschaftsgipfels... ...mehr


HDE-Verbraucherstimmung hellt sich erstmals seit Monaten auf

01.03.2021 - 09:05 BERLIN (Dow Jones)--Nach monatelangem Sinkflug steigt die Verbraucherstimmung zum Frühjahr. Nach Berechnungen des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zeigt das Konsumbarometer erstmals seit Oktober 2020 für die bevorstehenden Monate eine Verbesserung der Stimmung an. Der Indikator stieg für März auf einen Stand von 95,54 Punkten... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

01.03.2021 - 06:21 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. EINZELHANDEL - Wenige Tage vor dem nächsten Bund-Länder-Gipfel, auf dem über mögliche Lockerungen des Lockdowns entschieden werden soll, richten führende Handelsunternehmen einen eindringlichen Appell an die Politik. "Es ist ein... ...mehr


Nüßlein lässt Amt als stellvertretender Unionsfraktionschef ruhen

26.02.2021 - 16:30 BERLIN (Dow Jones)--Der unter Korruptionsverdacht stehende Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein (CSU) lässt sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ruhen. Nüßleins Anwalt Gero Himmelsbach erklärte, dass dieser sich gegen die von der Generalstaatsanwaltschaft erhobenen Vorwürfe verteidigen... ...mehr


Altmaier warnt vor Substanzverlust der Wirtschaft

26.02.2021 - 14:21 BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat angesichts der anhaltenden Corona-Beschränkungen vor einer drastischen Verschärfung der wirtschaftlichen Lage bei vielen Unternehmen gewarnt. Der lange Lockdown habe "erhebliche Auswirkungen" auf sie, heißt es einem Dokument, in das Dow Jones Newswires... ...mehr


HDE: 84 Prozent der Einzelhändler sind beim Vertrieb digital aktiv

26.02.2021 - 11:32 BERLIN (Dow Jones)--Während der Corona-Pandemie haben kleine und mittelständische Händler ihre digitalen Vertriebswege verstärkt ausgebaut. Laut einer Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 1.300 Handelsunternehmen sind mittlerweile 84 Prozent der Händler digital aktiv. Daher sei es nicht zielführend, beim... ...mehr


Seite:

Handel - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
02.03. Ahold Delhaize N
JPMORGAN
neutral
01.03. TAKKT AG
DZ BANK
positiv
01.03. Delivery Hero SE
DEUTSCHE BANK
positiv
01.03. Carrefour
JPMORGAN
positiv
26.02. TAKKT AG
DZ BANK
positiv
25.02. TAKKT AG
WARBURG RESEARCH
positiv
22.02. ASOS PLC
RBC
positiv
22.02. Delivery Hero SE
RBC
positiv
22.02. ASOS PLC
BARCLAYS
neutral
19.02. zooplus AG
BAADER BANK
positiv
zur Analysensuche

Handel - Top Aktien

Bezeichnung Kurs %
TAKKT AG 12,42 18,08%
Bijou Brigitte AG 25,80 16,07%
WASGAU AG 16,00 14,29%
Maier + Partner AG 0,260 9,24%
BayWa AG 37,60 7,43%
Metro AG St. 17,87 4,46%
HORNBACH Holding AG 81,00 3,32%
HAWESKO Holding AG 44,30 3,26%
BayWa AG (vinkuliert) 32,90 2,65%
Dierig Holding AG 12,10 1,68%

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Energie
Banken
Versicherer
Konsumgüter
Dienstleistungen
Immobilien
Automobile
Handel
Finanzdienstleister
Nahrungs- & Genussmittel
Rohstoffe
Chemieindustrie
Industrie
Internet
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen