DAX®15.341,71-0,85%TecDAX®3.842,42-0,88%S&P 500 I4.546,12+0,80%Nasdaq 10015.877,72-1,60%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Eine Verbindung zum richtigen Zeitpunkt: Taiwan und Japan helfen gemeinsam bei der medizinischen Versorgung

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

HSINCHU, Taiwan (BUSINESS WIRE) 25.11.2021

Japan hat fünf Chargen des Impfstoffs AZ COVID-19 an Taiwan gespendet. Taiwan hat im Gegenzug eine 20-jährige Japanerin, die an einem bösartigen Gehirntumor litt, im Boron Neutron Capture Therapy Center (BNCTC) der NTHU behandelt. Die Behandlung war erfolgreich, und sie ist inzwischen wieder in die Schule zurückgekehrt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211125006172/de/

Der für die Behandlung verantwortliche Arzt war Yi-Wei Chen von der Onkologieabteilung des Taipei Veterans General Hospital (TVGH). Er gab an, dass es nur in Taiwan und Japan medizinische Zentren gibt, die die Borneutroneneinfangtherapie (BNCT) zur Behandlung von Krebs einsetzen. Das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales hat die BNCT jedoch noch nicht für die Behandlung bösartiger Hirntumore zugelassen, so dass Taiwan die einzige Behandlungsmöglichkeit für bösartige Hirntumore darstellt, die sich nur schwer operativ behandeln lassen.

Chen erläuterte, dass bei der japanischen Patientin im Alter von sechs Jahren ursprünglich ein Rhabdomyosarkom im rechten Gehörgang diagnostiziert wurde. Nach einer Operation und Chemotherapie war ihr Zustand eine Zeit lang stabil. Doch der Tumor trat 2018 unerwartet neu auf und bildete Metastasen im Hinterhirn. Nachdem festgestellt wurde, dass es sich um einen bösartigen peripheren Nervenscheidentumor handelte, wurde sie in Japan mit schweren Partikeln und CyberKnife behandelt, aber der Tumor trat immer wieder auf.

Daher beschloss sie, für eine BNCT nach Taiwan zu kommen, die im April 2021 begann. Zu diesem Zeitpunkt war der Tumor bereits 6-7 cm groß, aber nach der ersten Bestrahlungsrunde im THOR BNCT-Krebszentrum schrumpfte er um 80 %, und der Druck auf ihren Hals ließ zur Freude des Ärzteteams deutlich nach, so dass sie nach Japan zurückkehren konnte. Ende Juli wurden jedoch Anzeichen für ein Wiederauftreten des Tumors entdeckt, und man riet ihr, für eine weitere Bestrahlungsbehandlung erneut nach Taiwan zu kommen.

Am 17. September wurde sie im THOR BNCT Krebszentrum behandelt. Nach der Injektion des Medikaments Boron-10 und einer 20-minütigen Bestrahlung mit einer Neutronenquelle stellte sie sich vor dem NSTDC zu einem Gruppenfoto mit dem Ärzteteam auf, das ihr einen Teddybären mit einer Schulabschlussmütze überreichte, um ihr einen baldigen „Abschluss“ ihrer Krebserkrankung zu wünschen. Anschließend bedankte sie sich in fließendem Englisch bei dem Ärzteteam.

In enger Zusammenarbeit mit dem TVGH hat das BNCTC über hundert Patienten aus der ganzen Welt behandelt, darunter Spanien, Brasilien, Australien, Singapur, Japan und China.

Bei der BNCT handelt es sich um eine gezielte Strahlentherapie, bei der dem Patienten zunächst ein borhaltiges Medikament gespritzt wird. Sobald sich das Medikament im Tumor angereichert hat, wird der Tumor mit dem Neutronenstrahl aus dem Kernreaktor bestrahlt, und die durch die Bor-Neutroneneinfangreaktion erzeugten hochenergetischen Teilchen töten die Tumorzellen effektiv ab, ohne dabei nahe gelegene normale Zellen zu schädigen. Daher eignet sich BNCT gut für die Behandlung diffuser Krebserkrankungen und für Fälle, in denen eine Operation kontraindiziert ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Holly Hsueh
NTHU
(886)3-5162006
hoyu@mx.nthu.edu.tw

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
10:07 BUSINESS WIRE: NetApp bietet mehrfach ausgezeichnete Innovationen für die digitale Transformation auf AWS
10:00 BUSINESS WIRE: Deutsche Unternehmen setzen auf die Public Cloud, um Homeoffice zu ermöglichen ISG - Information Services Group 6,85 -5,52%
09:45 BUSINESS WIRE: Applied Risk präsentiert neuen Bericht zur Sicherheit im Bereich Betriebstechnologie (OT) — Thema: Gestaltung der nächsten Generation der OT-Sicherheit
09:30 BUSINESS WIRE: Zilliant annuncia una crescita significativa in Europa
09:30 BUSINESS WIRE: Zilliant meldet signifikantes Wachstum in Europa
09:04 BUSINESS WIRE: Applied Risk pubblica un nuovo rapporto sulla sicurezza della tecnologia operativa (OT), “Sviluppo della nuova generazione per la sicurezza OT”
09:00 BUSINESS WIRE: BMC TV sichert Übertragung der Paralympics in Großbritannien mit ADVA FSP 150 Advanced Optical Networking SE 12,84 -1,23%
08:20 BUSINESS WIRE: „GreenTech“ boomt in Deutschland: Stiebel Eltron steigert Umsatz zweistellig
08:00 BUSINESS WIRE: NOXXON FASST DIE WESENTLICHEN PUNKTE AUS DER KEY OPINION LEADER-VERANSTALTUNG ZU NOX-A12 IN KOMBINATION MIT STRAHLENTHERAPIE BEI PATIENTEN MIT GEHIRNTUMOR MIT PROF. DR. FRANK A. GIORDANO VOM 23. NOVEMBER 2021 ZUSAMMEN
07:10 BUSINESS WIRE: QIAGEN lanciert CE-gekennzeichnete Version des QuantiFERON® SARS-CoV-2 Tests zur Bestimmung der T-Zell-Reaktion auf COVID-19
Rubrik: Finanzmarkt
10:11 Bundespolizei registriert weniger Flüchtlinge an polnischer Grenze
10:10 IRW-News: Max Resource Corp.: Max Resource leitet LiDAR-Messung über Projekt URU im Nordosten Kolumbiens ein MAX RESOURCE CORP. 0,127 -3,053%
10:09 Italienische Großstädte setzen auf Maskenpflicht in Vorweihnachtszeit
10:09 Bestellungen im Maschinenbau wachsen weiter zweistellig Kuka AG 73,20 -0,54%
10:07 BUSINESS WIRE: NetApp bietet mehrfach ausgezeichnete Innovationen für die digitale Transformation auf AWS
10:06 Pistorius sieht Legalisierung von Cannabis kritisch SYNBIOTIC SE NA O.N. 35,20 -9,74%
10:04 WDH 2/ROUNDUP: Gipfel berät über strengere Regeln - Wüst: Keine halben Sachen
10:04 IRW-News: Juva Life Inc.: Juva Life berichtet über einen Umsatzanstieg von 322 % in den Einreichungen der Finanz- und Betriebsergebnisse für das dritte Quartal 2021 JUVA LIFE INC. 0,216 +7,731%
10:03 DGAP-News: Scherzer & Co. AG: Net Asset Value zum 30.11.2021 (deutsch) SCHERZER U. CO. AG O.N. 3,10 +0,65%
10:02 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: AUTO1 Group SE (deutsch) AUTO1 Group SE 25,80 -1,53%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen