DAX®15.544,39-0,61%TecDAX®3.681,37+0,04%Dow Jones 3034.948,09-0,39%Nasdaq 10014.950,26-0,65%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Fabasoft erreicht als erstes Unternehmen den höchsten Cloud-Datenschutzstandard der Europäischen Union

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Neuer EU Cloud Code of Conduct von europäischen Datenschutzbehörden anerkannt

LINZ, Austria (BUSINESS WIRE) 18.06.2021

Fabasoft hat als weltweit erstes Unternehmen die dritte und somit höchste Compliance-Stufe des neuen EU Cloud Code of Conduct erreicht.

Neuer Verhaltenskodex für die europäische Cloud-Wirtschaft

Der EU Cloud Code of Conduct (CoC) ist ein umfassender Verhaltenskodex der europäischen Cloud-Industrie und sieht die einheitliche Durchsetzung europäischer Datenschutzstandards auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung als höchste Priorität. Kunden von Cloud-Anbietern aus dem privaten und öffentlichen Bereich müssen sich auf die Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen verlassen können.

Als erstes länderübergreifendes Werkzeug umfasst der EU Cloud CoC alle Produktarten des Cloud-Computings und wurde nun offiziell von den Datenschutzbehörden anerkannt. Der einheitliche Rechtsrahmen verschafft dem EU-Binnenmarkt einen deutlichen Wettbewerbsvorteil: Je mehr Anbieter von Cloud-Services sich den strengen Auflagen und Prüfungen diverser externer Auditoren unterwerfen, desto mehr Vertrauen entsteht in die europäische Digitalwirtschaft, was zusätzliches Innovationspotenzial auslösen wird.

Datenschutzstandards: Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Der EU Cloud CoC entstand in den vergangenen acht Jahren im Rahmen einer einzigartigen Zusammenarbeit von EU-Behörden und der europäischen Plattform-Wirtschaft. Fabasoft übernahm von Beginn an eine aktive Rolle und trug wesentlich zum Erfolg dieser Initiative bei.

„Fabasoft unterstützt Initiativen, die innovative Lösungen für die Branche liefern und dabei hohe Datenschutzstandards vor Augen haben“, sagt Helmut Fallmann, Mitgründer und Mitglied des Vorstandes der Fabasoft AG sowie Co-Chair des EU Cloud CoC. „Der EU Cloud CoC will beide Ziele erreichen, und wir sind stolz darauf, zu diesem wichtigen Unterfangen beigetragen zu haben.“

Jörn Wittmann, geschäftsführender Gesellschafter von SCOPE Europe, ergänzt: „Die Vorbildrolle von Fabasoft wird zeigen, dass die Einhaltung des EU Cloud CoC zu einer größeren Marktakzeptanz von Cloud-Computing führt. Fabasoft war und ist eine treibende Kraft hinter dem Projekt und setzt sich stets für die Umsetzung höchster Datenschutzstandards ein. So ist es nicht verwunderlich, dass sie das dritte Compliance-Level erreichen konnte.“

Über Fabasoft

Fabasoft zählt zu den führenden Softwareproduktunternehmen und Cloud-Dienstleistern für digitale Dokumentenlenkung sowie elektronisches Dokumenten-, Prozess- und Aktenmanagement in Europa mit Sitz in Linz, Österreich.

Pressekontakte:
Fabasoft
Ulrike Kogler
+43 732 606162-0
ulrike.kogler@fabasoft.com

Self and Co-Regulation for an Optimized Policy Environment in Europe | SCOPE Europe
Jörn Wittmann
+49-176-63373474
+49-30-30878099-2
jwittmann@scope-europe.eu
www.scope-europe.eu

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
19:42 BUSINESS WIRE: Schlumberger gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2021 bekannt Schlumberger S.A. 24,45 -2,20%
19:00 BUSINESS WIRE: Prosus FAQ's Regarding the Voluntary Share Exchange Offer to the Holders of Naspers N Ordinary Shares Naspers Ltd. (ADR) 32,20 -1,23%
18:59 BUSINESS WIRE: Prosus FAQ's Regarding the Voluntary Share Exchange Offer to the Holders of Naspers N Ordinary Shares Prosus N.V. 75,06 -1,52%
18:33 BUSINESS WIRE: Continua l'espansione di ITRS Group con l'acquisizione di Opsview
15:11 BUSINESS WIRE: Stilla lancia il programma di accesso al primo sistema PCR digitale a 6 colori del settore
14:42 BUSINESS WIRE: La Borsa di Taipei lancia il Pioneer Stock Board, a supporto delle imprese innovative
14:42 BUSINESS WIRE: Taipei Exchange führt Pioneer Stock Board zur Unterstützung innovativer Unternehmen ein
14:08 BUSINESS WIRE: Takeda comunica i buoni risultati registrati nel primo trimestre dell’esercizio 2021, che consentono alla società di accelerare la crescita dei ricavi e il costante miglioramento della pipeline
13:49 BUSINESS WIRE: ITRS Group setzt Expansion mit der Übernahme von Opsview fort
12:38 BUSINESS WIRE: Conviva und Trade Desk arbeiten zusammen, um kontextbezogene Werbung für Premium-Streaming-Publisher zu verbessern
Rubrik: Finanzmarkt
21:19 US-Anleihen legen zu
21:18 Devisen: Euro gibt nach EUR/USD Wechselkurs: Euro / US Dollar 1,1860 -0,2334%
21:14 Weltgrößter Kupferproduzent steigert Gewinn um mehr als 800 Prozent
21:12 ROUNDUP: Gewerkschaft EVG lehnt Testkontrollen durch Zugbegleiter ab
20:56 Justizministerium: Trumps Steuerunterlagen müssen ans Parlament gehen
20:50 ROUNDUP 2: Banken krisentauglich - deutsche Institute im Stresstest aber schwach BNP Paribas 51,65 -1,53%
20:31 OTS: Börsen-Zeitung / Die Lockerheit der Fed, ein Marktkommentar von Kai ...
20:19 Krisenbank Monte dei Paschi verliert im Stresstest ganzes Kernkapital Deutsche Bank 10,56 -2,33%
20:15 DGAP-DD: ADVA Optical Networking SE (deutsch) Advanced Optical Networking SE 12,60 -0,47%
20:13 DGAP-Adhoc: Aves One AG: Bekanntmachung zu jüngsten Medienspekulationen (deutsch) Aves One AG 9,80 +6,75%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
2026 ist das Ende der Verbrennungsmotoren bei VW. Glauben Sie, dass VW damit viele Autofahrer verlieren wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen