DAX®15.883,24-0,93%TecDAX®3.532,97-1,68%Dow Jones 3035.911,81-0,56%Nasdaq 10015.611,59+0,75%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Nel ASA erhält Auftrag für alkalischen 20-MW-Elektrolyseur von Ovako

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

WALLINGFORD, Connecticut (BUSINESS WIRE) 27.11.2021

Nel Hydrogen Electrolyser AS, ein Geschäftsbereich von Nel ASA (Nel, OSE: NEL), hat einen Auftrag für einen alkalischen 20-MW-Wasserelektrolyseur von Ovako, einem führenden europäischen Hersteller von Edelbaustahl, erhalten. Der Elektrolyseur wird in dem bestehenden Werk von Ovako in Hofors (Schweden) installiert. Der umweltschonende Wasserstoff wird das fossile Propangas ersetzen, das derzeit in den Heizöfen verwendet wird.

„Wir freuen uns sehr, die Lieferung von Elektrolysegeräten an Ovako bekanntgeben zu können. Es besteht ein gewaltiges Potenzial zur Verringerung der CO2-Emissionen von Stahlheizverfahren durch grünen Wasserstoff. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ovako und seinen Partnern bei der Weiterentwicklung der fossilfreien Stahlproduktion“, erklärte Jon André Løkke, CEO von Nel.

Der Auftrag hat einen Vertragswert von ca. 11 Millionen Euro und mit der Lieferung der Ausrüstung soll gegen Ende 2022 begonnen werden. Der Elektrolyseur wird Sauerstoff und Wasserstoff für das Stahlheizverfahren bei Ovako produzieren, was einen bedeutenden Schritt in Richtung einer emissionsfreien Stahlherstellung darstellt. Die Umstellung auf Wasserstoff wird Ovako in die Lage versetzen, seine CO2-Emissionen bei der Stahlproduktion in Hofors um 50 Prozent zu senken.

„Im Juni meldeten wir unsere Zusammenarbeit mit der Volvo-Gruppe, Hitachi Energy, H2 Green Steel und Nel Hydrogen mit dem Ziel, in Hofors in fossilfreien Wasserstoff zu investieren. Diese Investition erhielt auch die Unterstützung der schwedischen Energieagentur. Wir freuen uns sehr, diesen wichtigen Meilenstein nun erreicht zu haben. Die Elektrolyseurtechnologie wird uns in die Lage versetzen, CO2 aus der Stahlerhitzung vor dem Walzen zu beseitigen“, so Rickard Qvarfort, President Business Unit in Hofors.

Ovako ist ein führender europäischer Hersteller von Edelbaustahl für Kunden in Bereichen wie der Lager-, Transport- und Fertigungsindustrie. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Sanyo Special Steel und Teil der Nippon Steel Corporation Group. Es unterhält Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Zu seinen Produktlinien gehören Spezialprodukte und kundenspezifische Lösungen. Die Kohlenstoffbilanz der Stahlprodukte von Ovako liegt um ganze 80 Prozent unter dem globalen Durchschnitt.

Hiermit wird auf die folgende Pressemitteilung vom 22. Juni 2021 Bezug genommen: Nel ASA: Joins hydrogen initiative with leading players to enable fossil-free steel rolling/milling.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Jon André Løkke, CEO, Tel.: +47.907.44.949
Kjell Christian Bjørnsen, CFO, Tel.: +47.917.02.097
info@nelhydrogen.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
16.01. BUSINESS WIRE: WEBTOON und HYBE führen 7FATES: CHAKHO in Zusammenarbeit mit BTS ein
15.01. BUSINESS WIRE: Rubicon assiste Elgin Energy nella vendita del più grande portafoglio di progetti solari fotovoltaici del Regno Unito
15.01. BUSINESS WIRE: Alpha Blue Ocean kündigt Start des WiSeSat-Satelliten von WiSeKey im Rahmen der „Transporter-3“-Mission von Space X an
15.01. BUSINESS WIRE: Deel stellt Casey Bailey als HR-Leiterin ein und erwirbt das HR-Softwareunternehmen Roots
14.01. BUSINESS WIRE: Mary Kay prosegue con il proprio impegno nella scienza della pelle
14.01. BUSINESS WIRE: Hanshow feiert bei der NRF Big Show 2022 sein US-Marktdebüt
14.01. BUSINESS WIRE: Hanshow debutta sul mercato statunitense al 2022 NRF Big Show
14.01. BUSINESS WIRE: Rubicon berät Elgin Energy beim Verkauf des umfangreichsten britischen Portfolios mit Solarenergie-PV-Projekten
14.01. BUSINESS WIRE: Mary Kay setzt das Engagement für die Hautwissenschaften fort
14.01. BUSINESS WIRE: BitMEX accoglie il nuovo direttore delle operazioni, Raphael Polansky
Rubrik: Finanzmarkt
06:35 ROUNDUP/Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort
06:35 ROUNDUP: Debatte über Impfpflicht - Ändert Omikron die Spielregeln?
06:35 ROUNDUP: Baerbock betont Dialogbereitschaft und klare Haltung gegenüber Moskau
06:35 ROUNDUP: Scholz reist nach Spanien - Gespräche über Corona-Bekämpfung
06:34 VERMISCHTES/ROUNDUP: Nach Vulkanausbruch vor Tonga Erkundungsflüge auf dem Weg
06:22 Ex-'Bild'-Chef Reichelt über berufliche Pläne: 'neue Plattform'
06:07 Südkorea: Nordkorea unternimmt neuen Waffentest
06:07 Grünen kritisieren Verzicht auf FFP2-Maskenpflicht in NRW
06:05 ROUNDUP: Chinas Wirtschaft wächst um 8,1 Prozent - Doch der Schwung lässt nach
06:05 Corona-Impfpflicht für über 60-Jährige in Griechenland in Kraft

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 03 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen