DAX®15.257,04-4,15%TecDAX®3.821,83-1,25%S&P 500 I4.580,61-2,77%Nasdaq 10016.025,58-2,09%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Suzano zieht sein Ziel, 40 Millionen Tonnen Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu binden, auf 2025 vor

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

SÃO PAULO (BUSINESS WIRE) 22.10.2021

Suzano, der weltweit führende Hersteller von Eukalyptuszellstoff und ein globaler Maßstab bei der Herstellung von aus Eukalyptus entwickelten Bioprodukten, gibt heute bekannt, dass es eines seiner 14 langfristigen Ziele überarbeitet hat – zusammenfassend bekannt als Suzanos „Verpflichtungen zur Erneuerung des Lebens“*. Suzanos Ziel, bis 2030 40 Millionen Tonnen Kohlenstoff aus der Luft zu entfernen, wurde um fünf Jahre auf 2025 vorgezogen. Mit dieser Überarbeitung stärkt Suzano seine Fähigkeit, einen noch positiveren Beitrag zum Planetenklima zu leisten, indem es die Netto-Kohlenstoffentfernung aus der Atmosphäre schneller als bisher erwartet erreicht.

Das neue Fünfjahresziel wird durch die Erweiterung der Waldbedeckung von Suzano unterstützt, die sowohl eine Steigerung der kommerziellen Pflanzaktionen als auch die Ausweisung neuer ausgewiesener Schutzgebiete beinhaltet, die zuvor anthropisiert wurden. Neben diesen Verbesserungen wird sich Suzano weiterhin auf die Reduzierung der CO2-Emissionen in seinen eigenen Betrieben und in seiner Lieferkette konzentrieren und seine Waldbewirtschaftung weiter verbessern, um Verluste in seinen Betrieben zu vermeiden, die Produktivität zu maximieren und den Kohlenstoffabbau zu erhöhen. Parallel dazu engagiert sich das Unternehmen weiterhin für die Diskussion neuer Methoden für die Berichterstattung über CO2-Emissionen und -abbau sowie für die Festlegung von Zielen im Zusammenhang mit dem Klimawandel, wie etwa die Science Based Targets Initiative und die Leitlinien des THG-Protokolls zur Landnutzung. Zur Messung des Kohlenstoffabbaus berücksichtigt Suzano nur seine stehende Waldfläche, wobei das gesamte geerntete Holz aus der Berechnung ausgeschlossen ist.

„Das Vorziehen des Ziels von 2030 auf 2025 bekräftigt unser Engagement für die CO2-Abscheidung aus der Atmosphäre und unterstreicht unsere Überzeugung, dass die Bekämpfung des Klimawandels Priorität haben muss. Die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft ist eine Angelegenheit, die ernsthafte Aufmerksamkeit erfordert und für heutige und zukünftige Generationen von größter Bedeutung ist“, sagte Walter Schalka, CEO von Suzano.

Suzano betont, dass Regierungen, Unternehmen und die Gesellschaft kurz- und mittelfristige Ziele festlegen und einhalten müssen, um langfristig konkrete Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu erreichen. Suzano hat an einer Reihe von Veranstaltungen und Treffen mit anderen Unternehmen, brasilianischen Regierungsvertretern und globalen Führungskräften teilgenommen, um die Themen zu behandeln, die auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) diskutiert werden, an der Suzano-Vertreter teilnehmen werden.

*Suzanos „Commitments to Renewing Life“ werden jährlich gemeldet und von einem unabhängigen Dritten überprüft.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Suzano
André Magnabosco
amagnabosco@suzano.com.br

Hawthorn Advisors
Zinka MacHale
suzano@hawthornadvisors.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
09:49 BUSINESS WIRE: Share Chinese Mobility Solution con il World "China Motor & E-vehicle Brand" partecipa all’EICMA
06:46 BUSINESS WIRE: Das „Afghan Girl“ Sharbat Gula wurde dank der Bemühungen von Fotograf Steve McCurry, Metagood und ihrer Kryptogemeinschaft OnChainMonkey sowie der Hilfsorganisation Future Brilliance sicher nach Italien evakuiert
03:15 BUSINESS WIRE: Nel ASA erhält Auftrag für alkalischen 20-MW-Elektrolyseur von Ovako
03:11 BUSINESS WIRE: Nel ASA riceve da Ovako un ordine di acquisto per un elettrolizzatore alcalino da 20 MW
00:06 BUSINESS WIRE: ZOVOO tiene una conferenza per i distributori, creando un’esplosione di colori nel settore dell’atomizzazione
26.11. BUSINESS WIRE: La 'Ragazza afgana' Sharbat Gula evacuata in maniera sicura in Italia grazie all'impegno di Steve McCurry, di Metagood/OnChainMonkey Crypto Community e dell'organizzazione di beneficenza Future Brilliance
26.11. BUSINESS WIRE: ZOVOO sorgt auf seiner Händlerkonferenz für Aufsehen in der Zerstäubungsbranche
26.11. BUSINESS WIRE: TRUSTECH, das führende Event für Zahlungsverkehrs-, Identifizierungs- und Sicherheitsexperten, stellt die neuesten Trends in diesem Sektor vor
26.11. BUSINESS WIRE: QIAGEN bestätigt Wirksamkeit seiner PCR-Tests auf SARS-CoV-2 angesichts der neuen Coronavirus-Variante B.1.1.529
26.11. BUSINESS WIRE: Indeed e Quandoo annunciano una partnership per affrontare la crisi delle assunzioni nel settore della ristorazione
Rubrik: Finanzmarkt
11:35 ROUNDUP 2: Wachsende Sorgen vor schwerem Pandemie-Winter in Deutschland
11:35 ROUNDUP/Minister: Verdacht auf Omikron-Variante bei Reiserückkehrer Fraport AG 54,58 -0,98%
11:35 ROUNDUP: Jusos und Grüne Jugend diskutieren über Ampel-Koalitionsvertrag
11:30 Mehr als zehn Prozent haben Booster-Impfungen erhalten
11:21 Anonyme Großstadt bietet Paketbetrügern leichtes Spiel Amazon 3.089,00 -0,40%
11:17 Mehrere Haftbefehle nach Grubenunglück mit mehr als 50 Toten
11:16 EU-Gesundheitsbehörde sorgt sich um Omicron-Folgen für Impfschutz Pfizer Inc. 48,40 +1,44%
11:15 NRW-Minister Stamp: Arbeitsmigration besser steuern
11:14 DFL-Chef Seifert: 'Glaube, Boris Johnson hat die Super League gestoppt' Juventus Turin S.p.A. 0,589 -1,537%
11:13 Jusos und Grüne Jugend diskutieren über Ampel-Koalitionsvertrag

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen