DAX®15.603,88-1,94%TecDAX®3.504,31-2,41%S&P 500 I4.399,10-1,89%Nasdaq 10014.438,40-2,75%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Techtronic Industries erzielt außergewöhnliches Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

HONGKONG (BUSINESS WIRE) 11.08.2021

Das globale Unternehmen für Elektrogeräte und Bodenpflegeprodukte mit Sitz in Hongkong, Techtronic Industries Co. Ltd. („TTI“ oder die „Gruppe“) (Tickersymbol: 669, ADR-Symbol: TTNDY), hat seine Geschäftsergebnisse für den 6-Monats-Zeitraum bis 30. Juni 2021 bekannt gegeben. Im ersten Halbjahr 2021 erzielte die Gruppe ein überragendes Ergebnis und steigerte den Umsatz um 52,0 % auf 6,4 Mr. USD. Die Bruttomarge stieg zum 13. Mal in Folge auf 38,6 %, und das Wachstum bei EBIT, Nettogewinn und Ergebnis je Aktie übertraf das Umsatzwachstum. Das EBIT stieg um 57,4 % auf 572 Mio. USD, der Nettogewinn um 57,9 % auf 524 Mio. USD und das Ergebnis je Aktie um 57,8 % auf etwa 28,62 US-Cent.

  • Außergewöhnliches Umsatzwachstum von 52,0 %
  • Umsatzwachstum von 71,5 % innerhalb von 2 Jahren im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019
  • Starkes Umsatzwachstum in allen Geschäftsbereichen und Regionen
  • Die Bruttomarge wuchs zum 13. Mal in Folge und stieg auf 38,6 % – ein Anstieg um 58 Basispunkte
  • Anstieg des Nettogewinns um 57,9 % auf 524 Mio. USD

Finanz-Highlights im ersten Halbjahr 2021

 

 

 

 

2021*

USD

Millionen

2020

USD

Millionen

 

 

Veränderung

Umsatzerlös

6.394

4.206

+52,0 %

Bruttogewinnmarge

38,6 %

38,0 %

+58 Basispkt.

EBIT

572

363

+57,4 %

Den Aktionären zurechenbarer Gewinn

524

332

+57,9 %

Unverwässertes Ergebnis je Aktie (US-Cent)

28,62

18,14

+57,8 %

Zwischendividende je Aktie (ungefähre Beträge in US-Cent)

10,94

6,82

+60,4 %

*Für den 6-Monats-Zeitraum bis 30. Juni 2021

Das Betriebskapital in Prozent des Umsatzes lag bei 18,3 % und damit unterhalb der TTI-Zielmarke von 20,0 % oder weniger. Die Gruppe erhöht weiterhin aus strategischen Gründen die Lagerbestände, um ihr außergewöhnliches, marktweit überdurchschnittliches Wachstum zu unterstützen, ihre Kunden mit einem konstant hohen Serviceniveau zu bedienen und das Unternehmen vor möglichen Engpässen bei kritischen Komponenten zu bewähren.

Das Segment TTI Power Equipment erzielte ein Umsatzwachstum von 55,3 % auf 5,8 Mrd. USD. Alle Regionen und Geschäftssparten haben im ersten Halbjahr 2021 zu dieser herausragenden Performance beigetragen. Das Flaggschiff Milwaukee erzielte ein erstaunliches weltweites Wachstum von 64,1 %. RYOBI zeigte bei allen Marken eine überragende Entwicklung und erreichte ein robustes zweistelliges Wachstum in allen Kategorien und geografischen Regionen. Zudem entfielen 9,0 % des TTI-Gesamtumsatzes auf den Geschäftsbereich Floorcare & Cleaning, dessen Umsatz um 25,3 % auf 574 Mio. USD wuchs.

Horst Pudwill, Chairman bei TTI, kommentiert: „Bei TTI haben wir ein echtes Weltklasseteam aufgebaut. Wir danken unserer überragenden globalen Organisation, die starke Ergebnisse vorgelegt hat. Wir sind stolz auf unsere mutigen strategischen Entscheidungen der vergangenen 18 Monate, durch die wir gut für ein starkes zweites Halbjahr 2021 positioniert sind.“

Joseph Galli, CEO bei TTI, erklärt: „Die Ergebnisse von TTI aus dem ersten Halbjahr unterstreichen unsere Führungsposition, unsere Dynamik und unser Zukunftspotenzial. Unsere beschleunigten Produktentwicklungsprozesse ermöglichen uns, unseren Markt zu verbreitern und Marktanteile zu gewinnen, während wir bei der Bruttomarge neue Rekordmarken setzen.“

Über TTI

TTI wurde 1985 gegründet und ist seit 1990 an der Börse Hongkong notiert. Das Unternehmen ist weltweit führend auf dem Gebiet der kabellosen Technologie für Elektrowerkzeuge, elektrische Ausrüstung für Außeneinsätze, Bodenreinigungsprodukte und -lösungen für private, professionelle und industrielle Anwender in Heim, Bauwesen, Wartung, Industrie und Infrastruktur. Sein Fundament bilden vier strategische Treiber – starke Marken, innovative Produkte, überragende Mitarbeiter und betriebliche Exzellenz –, die eine langfristige, wachstumsorientierte Vision der Weiterentwicklung schnurloser Technologien widerspiegeln. Die globale Wachstumsstrategie der kontinuierlichen Produktinnovation hat TTI an die Spitze seiner Branchen geführt. Zum überzeugenden Markenportfolio von TTI gehören Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handwerkzeuge von MILWAUKEE, AEG und RYOBI, Produkte für Außeneinsätze von RYOBI und HOMELITE, Layout- und Messprodukte von EMPIRE sowie Bodenreinigungsprodukte und -lösungen von HOOVER, ORECK, VAX und DIRT DEVIL.

TTI ist Teil des Hang Seng Index, FTSE RAFI™ All-World 3000 Index, FTSE4Good Developed Index und MSCI ACWI Index. Weitere Informationen unter www.ttigroup.com.

Alle aufgeführten Marken außer AEG und RYOBI sind Eigentum der Gruppe. AEG ist eine eingetragene Marke von AB Electrolux (publ.) und wird unter Lizenz verwendet. RYOBI ist eine eingetragene Marke von Ryobi Limited und wird unter Lizenz verwendet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Techtronic Industries Co. Ltd.
Isabella Chan
Tel.: +(852) 2402 6495
E-Mail: isabella.chan@tti.com.hk
Website: www.ttigroup.com

Strategic Financial Relations Limited
Veron Ng +(852) 2864 4831 veron.ng@sprg.com.hk
Adrianna Lau +(852) 2114 4987 adrianna.lau@sprg.com.hk
Karen Kwan +(852) 2114 4171 karen.kwan@sprg.com.hk
E-Mail: sprg_tti@sprg.com.hk
Website: www.sprg.com.hk

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen