DAX®15.573,88+0,27%TecDAX®3.844,78-1,46%Dow Jones 3034.911,27+0,33%Nasdaq 10015.233,79-0,63%
finanztreff.de

Cancom verkauft Geschäft in Großbritannien und Irland für 400 Millionen Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der IT-Dienstleister Cancom -0,84% hat sein Geschäft in Großbritannien und Irland für 400 Millionen Euro an eine Telefonica-Tochter +1,30% verkauft. Der Buchgewinn der Transaktion belaufe sich auf 225 Millionen Euro, teilte der im MDax -0,02% notierte Konzern am Donnerstag in München mit. Der Verkauf sei ein Teil der im Mai angekündigten Überprüfung der Strategie und soll im dritten Quartal abgeschlossen sein. Cancom will den Erlös überwiegend in den Erwerb von Unternehmen in den Kernregionen Deutschland, Österreich und Schweiz investieren./zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen