DAX®15.603,88-1,94%TecDAX®3.504,31-2,41%S&P 500 I4.399,10-1,89%Nasdaq 10014.438,40-2,75%
finanztreff.de

dpa-AFX: JPMorgan hebt Ziel für Eni auf 18 Euro - 'Overweight'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Eni von
16 auf 18 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst
Christyan Malek bleibt laut einem am Montag vorliegenden Ausblick auf das
Branchenjahr 2022 optimistisch für Ölwerte, zumal er seine Ölpreiserwartungen
nach oben anpasste. Nachhaltig gesteigerte Cashflows ebneten allgemein den Weg
zu höheren Rückflüssen an die Aktionäre. In der Folge erhöhte er die Kursziele.
Eni gehört zu seinen Favoriten./tih/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.11.2021 / 22:20 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2021 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen