DAX®15.524,27+0,42%TecDAX®3.411,87+0,02%Dow Jones 3034.160,78-0,02%Nasdaq 10014.003,11-1,20%
finanztreff.de

dpa-AFX: UBS hebt Ziel für Tesla auf 1000 Dollar - 'Neutral'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für
Tesla von 725 auf 1000 US-Dollar angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral"
belassen. 2022 werde das Wachstum im Autosektor wohl zurückkehren, schrieb
Analyst Patrick Hummel in einem am Mittwoch vorliegenden Jahresausblick.
Kurzfristig rechnet er mit anziehender Gewinndynamik wegen einer sich
verbessernden Lieferkette. Der Markt werde dann aber wohl stärker auf die
Nachfrage und den Wandel zur Elektromobilität fokussieren. Für Tesla hob er
seine Absatz- und Gewinnerwartungen an./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.12.2021 / 18:55 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.12.2021 / 18:55 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Homeoffice soll bleiben: Das wünschen sich laut einer Studie die Mehrheit der Beschäftigten in den Vereinigten Staaten. Sollte Ihrer Meinung nach, die Option von Zuhause aus arbeiten zu können, Normalität sein?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen