DAX®15.472,67+2,47%TecDAX®3.876,52+0,99%Dow Jones 3034.022,04-1,34%Nasdaq 10015.877,72-1,60%
finanztreff.de

Erster Bitcoin-Future-ETF könnte bald auf den US-Markt kommen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Mark DeCambre

WASHINGTON (Dow Jones)Das Unternehmen ProShares scheint bereit zu sein, den ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) auf den Markt zu bringen und damit einen wichtigen Meilenstein für den Kryptosektor zu setzen. Digitale Vermögenswerte setzen sich immer mehr im Mainstream durch. Nach Aussage von Todd Rosenbluth, Leiter der ETF- und Investmentfondsforschung bei CFRA, reichte der Fondsanbieter am Freitag bei der Securities and Exchange Commission einen geänderten Antrag für einen Bitcoin-Futures-ETF ein, der alle Merkmale eines behördlichen Antrags trug. Damit könnte der ETF bald aufgelegt werden.

Der Antrag für den Bitcoin Strategy ETF scheine auf eine Auflegung des Fonds am Montag oder Dienstag hinzudeuten, spekulierte Rosenbluth. Der neue ETF würde eine jahrelange Kampagne für die Zulassung eines Bitcoin-ETFs beenden, die 2013 begann und bei der zahlreiche Anträge von der SEC abgelehnt wurden.

Die Vorfreude auf einen Bitcoin-Futures-ETF hatte sich aufgebaut, nachdem der SEC-Vorsitzende Gary Gensler Anfang des Jahres gesagt hatte, dass er eine solche Struktur unterstütze, die seiner Meinung nach mehr Anlegerschutz biete als ein ETF, der direkt an physischen Bitcoin gebunden sei.

Der Preis von Bitcoin ist in Erwartung des börsengehandelten Fonds um 7,1 Prozent auf über 61.000 US-Dollar gestiegen. Das Tickersymbol für das ProShares-Angebot wird "BITO" lauten.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/hab

END) Dow Jones Newswires

October 17, 2021 07:01 ET ( 11:01 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen