DAX®15.548,74-0,59%TecDAX®3.682,29+0,07%Dow Jones 3034.956,50-0,36%Nasdaq 10014.938,03-0,73%
finanztreff.de

EUREX/Bund-Future zeigt sich im Verlauf stabil

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Bund-Future zeigt sich am Freitag stabil. Mit den deutlich oberhalb der Erwartung ausgefallenen Erzeugerpreisen kam allenfalls kurzfristiger Verkaufsdruck auf. Im Vergleich zum Vormonat erhöhten sich die deutschen Erzeugerpreise um 1,5 Prozent, einen so hohen Preisanstieg hatte es zuletzt im Vorfeld der Finanz- und Wirtschaftskrise im Juli 2008 gegeben.

Der September-Kontrakt des Bund-Futures steigt um 2 Ticks auf 172,54 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 172,59 Prozent und das -tief bei 172,41 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 29.342 Kontrakte. Der Bobl-Futures gewinnt einen Tick auf 134,2 Prozent.

Laut Marktstrategen der Helaba bleibt der hiesige Rentenmarkt im Bann der USA, denn im längeren Laufzeitbereich habe sich die Renditedifferenz zwischen US-Bonds und europäischen Anleihen kaum bewegt, obwohl mit einem früheren Agieren der Fed zu rechnen sei. Auffällig seien aber die zuletzt rückläufigen Inflationserwartungen in den USA, was damit zu erklären sei, dass die US-Notenbank bald damit beginnen könnte, Marktteilnehmer auf eine etwas weniger expansive Geldpolitik vorzubereiten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/flf

END) Dow Jones Newswires

June 18, 2021 02:59 ET ( 06:59 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
17:13 Custodian REIT plc : TR-1: Standard form for notification of major holdings
17:12 Custodian REIT plc : TR-1: Standard form for notification of major holdings
16:51 DGAP-PVR: Zalando SE: Release according to -2- Zalando SE 94,20 -2,57%
16:51 DGAP-PVR: Zalando SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Zalando SE 94,20 -2,57%
16:50 DGAP-PVR: Zalando SE: Release according to -2- Zalando SE 94,20 -2,57%
16:50 DGAP-PVR: Zalando SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Zalando SE 94,20 -2,57%
16:44 Fresenius will sich spätestens zur Bilanz-Pk zur Konzernstruktur äußern Fresenius Medical Care 66,90 -4,07%
16:44 DGAP-Adhoc: Norddeutsche Steingut AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Sacheinlage zur Übernahme des gesamten Fliesenbereichs von der Steuler-Fliesen GmbH
16:43 DGAP-Adhoc: Norddeutsche Steingut AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Sacheinlage zur Übernahme des gesamten Fliesenbereichs von der Steuler-Fliesen GmbH
16:35 Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag - nun wieder dividendenfähig Ceconomy AG St. 4,05 -0,69%
Rubrik: Finanzmarkt
17:34 Landesliste der Grünen im Saarland zur Bundestagswahl abgelehnt
17:32 AKTIE IM FOKUS: Amazon enttäuscht Anleger mit Ausblick Amazon 2.823,00 -6,86%
17:31 Deutsche Anleihen: Kaum verändert - Vielzahl von Konjunkturdaten bewegt kaum
17:20 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 30.07.2021 - 17.15 Uhr
17:10 Devisen: Euro gerät nach starken US-Konjunkturdaten unter Druck EUR/USD Wechselkurs: Euro / US Dollar 1,1864 -0,2032%
17:03 ROUNDUP/Aktien New York: Dow knapp behauptet - Amazon-Verlust belastet Nasdaq Dow Jones Industrial Average ( 34.957,14 -0,36%
17:00 ROUNDUP/Impfkommission: Noch ungenügend Daten zu dritter Dosis gegen Corona AstraZeneca plc 96,34 -1,54%
16:55 Daimler will 35 Prozent an Daimler Truck behalten - Aktionärstreff im Oktober Daimler 75,16 -1,30%
16:51 Lukaschenko erwartet weiteren Druck des Westens auf Belarus
16:49 Vor Bundestagswahl: SPD-Kampagne für Corona-Impfungen auf Mallorca

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
2026 ist das Ende der Verbrennungsmotoren bei VW. Glauben Sie, dass VW damit viele Autofahrer verlieren wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen