DAX®15.603,88-1,94%TecDAX®3.504,31-2,41%Dow Jones 3034.265,37-1,30%Nasdaq 10014.438,40-2,75%
finanztreff.de

Evonik steigt in großtechnische Produktion von Biotensiden ein

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Evonik baut die weltweit erste Großanlage zur Herstellung selbst entwickelter Biotenside auf. Am Konzernstandort Slovenska Lupca in der Slowakei wird der Spezialchemiekonzern nach eigenen Angaben dazu einen niedrigen dreistelligen Millionen-Betrag investieren. In zwei Jahren sollen dort im großen Maßstab sogenannte Rhamnolipide auf Basis der Fermentation von Zucker aus Maispflanzen hergestellt werden.

Rohöl und tropische Fette, die zur Herstellung herkömmlicher Tenside verwendet werden, werden damit überflüssig. Rhamnolipide sind biologisch abbaubar und können in Reinigungsmitteln und in der Körperpflege zum Einsatz kommen. Weltweit steigt die Nachfrage nach umweltfreundlichen Tensiden derzeit rasant an. Laut Innovationsvorstand Harald Schwager wird die Anlage so ausgelegt, dass sie jährlich Mengen im zweistelligen Kilotonnen-Bereich erzeugen kann.

Entwicklungspartner von Evonik war in den letzten Jahren der Konsumgüterkonzern Unilever. Er hat laut Schwager Spülmittel auf Basis der Rhamnolipide in den Märkten Chile und Vietnam getestet. Es gibt überdies weitere Kunden aus der Kosmetikbranche für das Produkt, das bisher bei Evonik in kleinem Maßstab produziert wird.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/jhe

END) Dow Jones Newswires

January 14, 2022 03:59 ET ( 08:59 GMT)

Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen