DAX®15.459,39+2,22%TecDAX®3.411,32+1,67%Dow Jones 3034.166,84-0,38%Nasdaq 10014.131,69-0,12%
finanztreff.de

FDP-Gesundheitspolitikerin: Nehmen Corona-Situation sehr ernst

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Christine Aschenberg-Dugnus, hat die Corona-Lage als "sehr ernst" bezeichnet. Sie erklärte am Samstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Berlin: "Gerade mit Blick auf die Berichte über die Virusvariante B.1.1.529 nehmen wir die Situation sehr ernst und beraten uns mit Experten. Derzeit wissen wir wenig über die Variante. Daher ist es richtig, den Flugverkehr nach Südafrika einzuschränken. Denn es ist Vorsicht geboten."

Zugleich müssten weiterhin Impf- und Testangebote massiv ausgeweitet werden, um die Bevölkerung zu schützen. "Impfen ist und bleibt der Weg aus der Pandemie. Es ist gut, dass wir in den Koalitionsgesprächen den umfassenden Impfschutz als gesamtstaatliche und gesamtgesellschaftliche Aufgabe definiert haben."/hoe/DP/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Schokoladen- und Süßwarenhersteller profitieren von der Corona-Krise, denn viele Menschen brauchen in diesen Zeiten Nervennahrung. Haben Sie in den letzten zwei Jahren mehr Süßwaren gekauft, als die Jahre zuvor?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen