DAX®15.809,72+0,24%TecDAX®3.527,93+0,75%Dow Jones 3035.223,20-0,41%Nasdaq 10015.208,54-0,01%
finanztreff.de

General Motors hebt Gewinnausblick für 2021 an - Aktie steigt

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DETROIT (dpa-AFX) - Der größte US-Autobauer General Motors -2,82% (GM) wird optimistischer für das laufende, vom Chipmangel in der Branche geprägte Jahr. 2021 werde nun ein bereinigter operativer Gewinn (Ebit) in Höhe von rund 14 Milliarden US-Dollar erwartet, wie der Konzern am Mittwoch in einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC bekannt gab. Bislang wurde ein Gewinn am oberen Ende der Spanne von 11,5 und 13,5 Milliarden Dollar erwartet. Details dazu solle es im Tagesverlauf bei einem Treffen des Finanzchefs Paul Jacobson mit Investoren geben. Die Aktien von General Motors legten auf die Nachricht hin zu.

Damit steht GM vor einem noch größeren Gewinnsprung im laufenden Jahr als bislang erwartet - und das, obwohl ein Mangel an Computerchips die gesamte Branche seit Monaten schwer belastet. Allerdings setzen viele Hersteller wegen des Teilemangels eher auf den Verkauf großer und teurerer Autos, und weniger auf Kleinwagen. Das wirkt sich positiv auf die Profitabilität aus./mis/hbr


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass Disney+, Amazon Prime oder Sky, Netflix bald vom Streaming-Thron werfen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen